Wanderung zum Brunnenkogelhaus von Sölden

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 6,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.380 hm – – – – 2.738 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Das Brunnenkogelhaus auf 2.738 m steht imposant auf dem Gipfel des Brunnenkogels in den Ötztaler Alpen. Es ist von Sölden, vom Gasthof Fiegl in einer schönen, abwechslungsreichen Wanderung von rund 3 h zu erreichen. 

💡

Bis zur Brunnenbergalm könnte man auch mit dem Bike fahren. 

Anfahrt

Über die A12 Inntal-Autobahn zur Abfahrt Ötz/Haiming und durch das Ötztal nach Sölden. 

Parkplatz

Sölden, kostenpflichtig

 

Brunnenkogelhaus
Das Brunnenkogelhaus befindet sich inmitten der Stubaier Alpen in Tirol auf einer Höhe von 2.738 m. Im Jahre 1888 wurde es errichtet und erst 2007 wurde das alte Steinhaus durch einen Holzbau ersetzt. Der Neubau bietet einen 360° Panoramablick, eine großzügige Sonnenterrasse, eine urig gemütliche Gaststube, WC-Anlagen und Duschen. Der Brunnenkogel ist ein beliebter Aussichtsberg und eröffnet die Blicke auf die umliegenden majestätischen 3.000er der Region.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Praxmar - Lampsenspitze

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
4,6 km
Aufstieg
1.179 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken