SalzAlpen Tour über die Grassauer Almen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:50 h 12,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
660 hm 610 hm 1.210 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Eine Bilderbuchwanderung, für die man sich einen Tag Zeit nehmen sollte, um sie ganz ausschöpfen zu können, ist die SalzAlpen Tour im Chiemgau in Oberbayern. Man befindet sich in einer Landschaft mit üppiger Vegetation und Bachrauschen, fast schon vorzeitlich wirken die großen Farne am Weg, und findet auf dem Bergerlebnisweg interessante Informationsstationen.

Eine Solepumpstation samt Erklärungstafeln liegt ebenso am Weg wie die Hefteralm, auf der Pferde im Groß- und im Miniformat gezüchtet werden.
💡
Die Tour kann auch mit Kindern gemacht werden. Für eine kürzere Variante der Tour, die auch für Kinder geeignet ist, empfiehlt sich der Bergerlebnisweg, den man bequem mit der Hochplattenbahn von Marquartstein aus erreichen kann.

Eine interessante Ausstellung mit Informationen über die Region findet man im Museum Salz & Moor in Grassau.

Anfahrt

Auf der A8 bei der Abfahrt Bernau ausfahren, weiter auf der B305 nach Grassau fahren.

Parkplatz

Parkplatz des Museums Salz & Moor in Grassau.
Wandern • Bayern

Rudersburg

Dauer
4:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,5 km
Aufstieg
790 hm
Abstieg
790 hm
Wandern • Bayern

Fellhorn

Dauer
4:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,3 km
Aufstieg
560 hm
Abstieg
560 hm
Wandern • Bayern

Eschelmoos-Weg

Dauer
4:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,7 km
Aufstieg
430 hm
Abstieg
430 hm

Bergwelten entdecken