Wanderung zum Laußnitzer See

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 8,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
490 hm 490 hm 2.015 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Idyllische, familienfreundliche Wanderung beim Katschberg: vom Laußnitztal geht es über Wald und Almwiesen zur Laußnitzer Hütte und zum gleichnamigen See, der malerisch in die hügelige Bergwelt der Gurktaler Alpen eingebettet ist.

💡

Die Laußnitzer Hütte bietet hauseigene Spezialitäten, wie Speckjausen, Rahm-Muas, oder Sennwein.

Anfahrt

Von Norden: A10 von Salzburg, Ausfahrt Rennweg, Aschbach, Laußnitztal

Von Süden: A10 von Spital an der Drau, Ausfahrt Rennweg, Aschbach, Laußnitztal

Von Osten: Von Tamsweg über B 96 nach St. Michael im Lungau, über B 99 bis Mühlbach in Kärnten, Rennweg, Aschbach, Laußnitztal

Parkplatz

Direkt bei der Abzweigung: Ebenwald-Laußnitzer Hütte

Öffentliche Verkehrsmittel

www.postbus.at

Kein öffentliches Verkehrsmittel ins Laußnitztal

Laußnitzer Hütte
Hütte • Kärnten

Laußnitzer Hütte (1.836 m)

Die Laußnitzer Hütte ist eine auf 1.836 m Seehöhe bewirtschaftete Alm im Wandergebiet Laußnitzer Seen in den Kärntner Nockbergen. Die kleine Almwirtschaft bietet herzhafte sowie süße hausgemachte Schmankerl an, mitunter aus der zur Alm zugehörigen Käserei. Diese lassen sich in der faszinierenden Landschaft mit Aussicht über die majestätische Salzburger und Kärntner Bergwelt besonders gut genießen. Die Laußnitzer Hütte ist umgeben von einer Vielzahl idyllischer Bergseen und atemberaubenden Gipfeln.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Salzburg

Kitzsteinrunde

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10 km
Aufstieg
450 hm
Abstieg
450 hm
Wandern • Kärnten

Moosweg - Gmünd

Dauer
3:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11 km
Aufstieg
475 hm
Abstieg
475 hm
Wandern • Salzburg

Oberweißburg Runde

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,1 km
Aufstieg
253 hm
Abstieg
254 hm
Wandern • Salzburg

Rundweg Löbenau

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,5 km
Aufstieg
360 hm
Abstieg
360 hm

Bergwelten entdecken