15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Hoher Gallin-Weg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:00 h
Länge
7,1 km
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm
Max. Höhe
1.040 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Rundtour
Anzeige
Mit 1.046 m zählt der Hohe Gallin neben dem Taubenbühel zu den höchsten Erhebungen im Bereich des Wörthersees in Kärnten. Der Weg auf diesen Gipfel der Gurktaler Alpen verläuft in herrlicher Naturkulisse auf einer Länge von 7,10 km, unterwegs wird man mit zahlreichen Aussichtspunkten belohnt, gemütliche Bänke laden zum Rasten ein. 
💡
Das Tschakonigkreuz bei Arndorf, ist mit seinen acht Metern der höchste Bildstock Kärntens.

Anfahrt

In Töschling Richtung St. Martin am Techelsberg und weiter nach Töpriach.

Parkplatz

Im Ort

Bergwelten entdecken