15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Sonntagshorn über Heutal

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T4 schwierig
Dauer
2:30 h
Länge
22,7 km
Aufstieg
1.260 hm
Abstieg
1.260 hm
Max. Höhe
1.913 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige
Anspruchsvolle alpine Bergtour auf das Sonntagshorn in der Region Chiemgau: Von Salzburg aus geht es über Schotterwege, Waldwege und alpines Gelände bis hinauf zum Gipfel, wo einen eine großartige Aussicht zum Reifelberg und zu den Hohen Tauern erwartet. Klettergrundkenntnisse und Kondition erforderlich.
💡
Es empfiehlt sich, ein Stück am Fischbach hinabzuwandern und den sehenswerten Staubfall zu besichtigen. Außerdem ist in diesem Gebiet auch Wildbeobachtung möglich.

Anfahrt

Anreise über Bad Reichenhall, Zell am See oder St. Johann in Tirol bis nach Unken bei Lofer. Im Ort folgt man der Straße ins Heutal. Auf der Hochebene zweigt man rechts die Straße zum Heutalbauern ab.

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Parkplatz beim Heutalbauer vorhanden.

Bergwelten entdecken