Wanderung zur Lenzenalm von Zwieselstein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:20 h 4,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
460 hm – – – – 1.915 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Wandern • Tirol

Sulztalalm

Anspruch
T1
Länge
4,2 km
Dauer
1:15 h

Am Ende des Ötztals befindet sich, als Ziel dieser kurzen aber schönen Wandertour, die Lenzenalm. Mit ihrer Sonnenterrasse bietet die Alm neben Tiroler Schmankerl auch einen herrlichen Blick auf die Gletscherwelt von Hochgurgl. Die Alm zählt unter anderem zu den schönsten Almen der Ötztaler Alpen.

💡

Wer unbedingt eine Gipfeltour machen will kann über die Lenzenalm auf den Nederkogel aufsteigen und ein atemberaubendes Panorama genießen.

Anfahrt

Vom Inntal hinein ins Ötztal. Vorbei an Sölden bis nach Zwieselstein.

Parkplatz

Zwieselstein/Brücke

Talhütte Zwieselstein
Die Talhütte Zwieselstein liegt in der Tiroler Ortschaft Zwieselstein zwischen Sölden und Gurgl in den Ötztaler Alpen. Die geräumige und gut ausgestattete Selbstversorgerhütte ist aufgrund ihrer zentralen Lage für Familien mit Kleinkindern ebenso gut geeignet wie für Bergwanderer und Skifahrer. Von der Hütte aus lassen sich auch Ausflüge in die Ötztal Arena oder zu den Stuibenwasserfällen unternehmen. Die Hütte liegt außerdem am Rundwanderweg E5 und ist ein guter Ausgangspunkt für Skitouren oder Ausfahrten mit dem Mountainbike. Auch Hochtouren und das Fliegen mit dem Gleitschirm sind im Ötztal möglich.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Wandern • Tirol

Kreither Almweg

Dauer
1:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,4 km
Aufstieg
450 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken