16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Pinzgauer Spaziergang nach Saalbach

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
6:30 h
Länge
16,9 km
Aufstieg
746 hm
Abstieg
728 hm
Max. Höhe
2.081 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Der Pinzgauer Spaziergang zählt zu einem der schönsten Höhenwege in den Ostalpen und führt auf bis zu 2.081 m Seehöhe.

Die berauschende Aussicht auf die Gipfel der Hohen Tauern bleibt auch jüngeren Familienmitgliedern nicht vorenthalten, da die Wanderung als besonders familienfreundlich gilt. Es sollte dennoch nicht außer Acht gelassen werden, dass die Strecke sehr lange ist und gute Kondition erfordert.

Insgesamt eine äußerst lohnende Tour in den Kitzbüheler Alpen in Salzburg von der Schmittenhöhe über Zell am See bis zum Schattberg bei Saalbach Hinterglemm.

💡

Einmal in Saalbach, Home of Lässig, angekommen, lohnt es sich gleich mehrere Tage zu verweilen. Traumhafte Bergtouren und einer der größten Bikeparks Österreichs laden zum Bleiben ein.

Anfahrt

Über die B311 von Bischofshofen oder Saalfelden am Steinernen Meerh nach Zell am See in den Ortsteil Schmitten zur Talstation der Seilbahn.

Über die B168 und Mittersill nach Zell am See.

Mit der Seilbahn zum Start der Tour auf der Schmittenhöhe.

Parkplatz

An der Talstation der Schmittenhöhebahn sind ausreichende Parkmöglichkeiten vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Talstation der Schmittenhöhebahn ist mit dem Postbus (Linie 660 und 71) mühelos zu erreichen. Salzburg Verkehr (Bus & Zug)

Bergwelten entdecken