16.000 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Vom Mummelsee zur Hornisgrinde

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Winterwandern

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
1:30 h
Länge
5,4 km
Aufstieg
140 hm
Abstieg
140 hm
Max. Höhe
1.163 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Einfache und familienfreundliche Wanderung im Hochschwarzwald. Vom Mummelsee führen Wanderwege und Straßen zum Hornisgrindenturm und Dreifürstenstein. Von den Aussichtstürmen genießt man herrliche Fernblicke in das Naturschutzgebiet Hornisgrinde-Biberkessel sowie den Naturpark Schwarzwald.

💡

Den Mummelsee hautnah erleben: Abenteuerspielplatz für die Kleinen, Boot fahren, Eis schlecken oder die Ziegen im Gehege beobachten.

Anfahrt

Von Norden
Über die A5 nach Baden-Baden und weiter auf der B500 zum Mummelsee.

Von Süden
Über die A5 nach Offenburg und über die Landesstraße nach Achern und zum Mummelsee.

Von Osten
Über die B81 von Stuttgart oder Singen am Bodensee zur Ausfahrt Horb a. N. und weiter nach Freudenstadt und zum Mummelsee.

Parkplatz

Beim Berghotel am Mummelsee

Bergwelten entdecken