Pertisau - Gaisalm - Achenkirch

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:00 h 8,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
461 hm 180 hm 1.010 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Schöne Seen-Wanderung mit tollem Panorama beim Achensee in Tirol: Von Pertisau im Karwendel führt der spannende, zum Teil in den Fels geschlagene Steig zur Gaisalm (938 m)und weiter bis nach Achenkirch. Fast während der gesamten Strecke bietet sich ein herrlicher Blick auf den Achensee. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind allerdings notwendig.
💡
Die Gaisalm (938 m) ist die einzige Alm in Tirol, die mit dem Schiff erreichbar ist. Sie liegt direkt am Achensee und ist auf bodenständige Schmankerln spezialisiert.

Anfahrt

Auf der Inntalautobahn A12 bei Jenbach die Ausfahrt Wiesing/Achensee nehmen, auf der Achensee-Bundesstraße B181 weiter nach Maurach, den Achensee entlang bis Achenkirch und Steinberg am Rofan oder im Zentrum von Maurach nach Pertisau abbiegen.

Parkplatz

Parkplatz der Achenseeschiffahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Jenbach und von dort weiter mit der Achensee Dampf-Zahnradbahn zum Achensee – Endhaltestelle Seespitz. Es gibt Kombitickets für die Achsenseebahn und die Achsenseeschifffahrt.
Die Gaisalm ist nur zu Fuß oder mit dem Schiff zu erreichen.
Hütte • Tirol

Gaisalm (938 m)

Die Gaisalm befindet sich am westlichen Achenseeufer in Tirol auf 938 m. Sie ist ausschließlich zu Fuß oder mit dem Schiff zu erreichen. Keine Straße führt zur Alm und dementsprechend idyllisch und ruhig ist es dort auch. Kein Wunder also, dass die Alm ein beliebtes Ausflugsziel ist, das bis weit in den Herbst hinein - solange die Achenseeschifffahrt den Betrieb aufrecht hat - gerne besucht wird. 
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Taubensee-Rundtour

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
8,6 km
Aufstieg
474 hm
Abstieg
474 hm
Wandern • Bayern

Hoher Kranzberg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
10,5 km
Aufstieg
500 hm
Abstieg
500 hm

Bergwelten entdecken