Würzburger Bergbund Hütte vom Parkplatz Schwedenwall

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 1:46 h 5,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
244 hm 179 hm 888 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis Februar
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Schneeschuhtouren • Niedersachsen

Hahnenkleer Berg

Anspruch
WT1
Länge
2,7 km
Dauer
0:40 h

Schneeschuhwanderung vom Parkplatz Schwedenwall durch Waldgebiet hinauf zur Würzburger Bergbund Hütte (888 m). Lohnende Winterwanderung im bayerischen Rhön.

💡

Diese Tour lässt sich auch als einfache Skitour planen und eignet sich optimal für Einsteiger und Kinder, da keine Schwierigkeiten zu überwinden sind und man sich so auf die grundlegenden Bewegungsabläufe und den Umgang mit der Steighilfe konzentrieren kann.

Anfahrt

Autobahn A7 bis Ausfahrt Bad Brückenau/Wildflecken

Weiter Richtung Bad Brückenau. Dann abbiegen Richtung Wildflecken – weiter bis Bischofsheim auf der B 279,

in Richtung Eisenach/Tann verlassen – dem Straßenverlauf der B278 folgen bis Abzweigung Mosbach/Gersfeld/Parkplatz Schwedenwall.

 

Parkplatz

Kostenloser großer Parkplatz Schwedenwall

Öffentliche Verkehrsmittel

www.bahn.de

Würzburger Bergbund Hütte
Die Würzburger Bergbund-Hütte ist eine Schutzhütte im Bayrischen Rhöngebiet. Sie gehört der Sektion Bergbund Würzburg des Deutschen Alpenvereins und bietet ganzjährig an den Wochenenden eine Übernachtungsmöglichkeit. Der Aufstieg ist von Schwedenwall oder Oberweißbrunn möglich. Die Hütte liegt auf 835 m am Südosthang des Himmeldunkbergs. Neben Wanderungen zum Beispiel auf den Himmeldunkberg oder die Ruine Osterburg bietet sich die Hütte auch als Startpunkt für Schneeschuhwanderungen oder ausgedehnte Mountainbiketouren an.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger

Bergwelten entdecken