Anzeige

Arbätrail

Tourdaten

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
1:45 h
Länge
4 km
Aufstieg
305 hm
Abstieg
305 hm
Max. Höhe
2.220 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Aussichtsreiche Schneeschuh-Wanderung in den Berner Alpen im Oberwallis: Diese Route ist etwas für jedermann und jederfrau. Lediglich in der Mitte des Aufstiegs gibt es eine recht steile Steigung. Wer diese meistert darf sich über mehrere Highlights freuen: Die Aussichtspunkte bei der Kapelle Lauchernalp und beim Arbäkreuz zum Beispiel, an denen man das gesamte Lötschental überblicken kann.

💡

Bei der Infostelle Lötschental in Wiler kann man die Schneeshuh-Karte Lötschental 1:50.000 käuflich erwerben und so kartentechnisch top ausgestattet das gesamte winterliche Tal erkunden.

Anfahrt

Von Goppenstein aus fährt man ins Lötschental, vorbei an den Dörfern Ferden, Kippel bis nach Wiler zur Talstation der Luftseilbahn.

Parkplatz

Am Parkplatz oder im Parkhaus bei der Talstation der Luftseilbahn (gebührenpflichtig).

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Gampel/Steg bzw. Goppenstein bringt einen das PostAuto stündlich nach Wiler (PostAutohaltestelle „Wiler, Seilbahn"). Mit der Luftseilbahn fährt man hoch bis zur Lauchernalp.

Bergwelten entdecken