Lobhorn Trail von Isenfluh - Sulwald

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT2 mäßig 2:30 h 4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
430 hm 430 hm 1.960 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Schneeschuhtouren • Wallis

Tellialp

Anspruch
WT2
Länge
4,3 km
Dauer
1:45 h

Eine mittelschwere Schneeschuhtour im Berner Oberland für Winter und Frühjahr findet man ab der Bergstation Sulwald in Isenfluh unweit von Lauterbrunnen. Nach einem etwa 2 km langem markierten Aufstieg zur Lobhornhütte (1.954 m) eröffnet sich einem ein herrlicher Blick ins Jungfraugebiet übers Lauterbrunnertal im Kanton Bern.

💡

Wanderplaner.ch, planen Sie Ihre eigene Wanderung in der Schweiz, in Österreich, im Südtirol und in Teilen Deutschlands! Zusätzlich zur Streckenwahl lässt sich das Wandertempo einstellen und eine Vielzahl von interessanten Punkten an der Wegstrecke geben Ihnen Einblicke, was Sie erwarten wird. Mit der gleichnamigen Wanderplaner App (für iOS und Android) haben Sie Ihre erstellte Wanderung immer dabei!

Von Sulwald gibt es auch einen Schlittelweg hinunter über die Forststraße nach Isenfluh hinunter. Die Schlitten können bei der Talstation ausgeliehen werden, so lässt sich eine Schneeschuhtour mit einer spaßigen Abfahrt kombinieren!

Anfahrt

Von Interlaken über die Grenchenstrasse, etwa 2km nach Lütschinen dann rechts Richtung Isenfluh bergauf abbiegen.

Parkplatz

Bei der Talstation der Luftseilbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bis Lauterbrunnen mit dem Zug, dann mit Bus bis Isenfluh Dorf.

Lobhornhütte
Die  nordöstlich der Lobhörner auf einem Hochplateau der Sulsalp stehende Suls-Lobhornhütte  befindet sich im Besitz der SAC Sektion Lauterbrunnen. Die charmante Holzhütte mit freiem Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau steht auf einer Höhe von 1.955 m. Die leicht erreichbare Hütte ist ein schönes Ziel für Tagesausflügler aber auch ein guter Ausgangspunkt für viele Wanderungen in der traumhaften Berner Bergwelt.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Schneeschuhtouren • Bern

Site Alp

Dauer
1:15 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
3,4 km
Aufstieg
127 hm
Abstieg
127 hm

Bergwelten entdecken