16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Piz Scalotta

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WS mäßig
Dauer
3:45 h
Länge
5,1 km
Aufstieg
1.208 hm
Abstieg
1.080 hm
Max. Höhe
2.991 m
Anzeige

Piz Scalotta (2.991 m) - eine von vielen Tourenmöglichkeiten in der Platta-Gruppe um Bivio: Eine tolle Firntour im Kanton Graubünden durch das gleichmäßig steile Val Gronda - für den fortgeschrittenen Anfänger genau das Richtige.

💡

Wenn es die Wetterverhältnisse oder die verfügbare Zeit einen Aufstieg zum Piz Scalotta nicht erlauben, man aber dennoch kurz in die Ski steigen möchte, dann kann nach dem Durchstieg des Val Beiva am Sattel nach Osten leicht ansteigend den Crap da Radons (2.366 m) erreichen. 

Anfahrt

Von St. Moritz über den Julierpass oder von Chur über Savognin auf der Route 3 nach Bivio.

Parkplatz

Am ausgewiesenen Parkplatz in Bivio parken, dann kurz zu Fuß zum Ausgangspunkt der Tour über die Brücke zum ausgeschilderten Wanderweg zum Piz Scalotta. 

Bergwelten entdecken