Freerider in Fieberbrunn
Foto: Mirja Geh
Skigebiet

Saalbach

Berg-Regionen

Kurze Wege, lange Abfahrten, autofreier Urlaub: 270 Pistenkilometer machen die Region zu einem der größten Skigebiete der Alpen.

Die Pinzgauer Grasberge meinen es gut mit Skifahrern: Deren sanfte Rücken bieten nämlich die idealen Bedingun­gen, um eine perfekte Linie in den frischen Schnee zu ziehen. Der Skicircus Saalbach Hinter­glemm Leogang Fieberbrunn bietet ein Netz von 270 Pisten­kilometern, das alle Schwierig­keitskategorien umfasst. Könner finden zudem im freien Gelände – also abseits des präparierten Bereichs – reizvolle Runs durch Steil­rinnen, weite Wälder und un­berührte Tiefschneehänge.

Bei 270 Pistenkilometern ist für jeden etwas dabei. Rund 60 Hütten laden zur Stärkung ein.

Fun und Action

Die Liftanlagen führen direkt aus den Orten auf die Berge. In den Orten sind Hotels, Re­staurants und Shops auch zu Fuß gut erreichbar. Das Auto kann man also für die Zeit des Urlaubs stehen lassen. „Spaß wird in unserem Ski­circus großgeschrieben, bei uns ist es lässig statt stres­ sig“, schwärmt der ehemalige Skirennläufer und Skischulleiter Bartl Gensbichler, der beson­ders auf das breite Kursange­bot für Kinder hinweist. Auf der Piste oder danach sollte man keinesfalls versäu­men, sich mit den Pinzgauer Blattlkrapfen – handgroße ge­füllte Teigtaschen – zu stärken.

Musikalischer Saisonauftakt

Traditionell beginnt die Saison in der Region Saalbach mit dem „Bergfestival“ (2.–4. 12.), bei dem junge Bands für Stimmung sorgen, und dem Musikfestival „Rave on Snow“ (8.–11. 12.). Sportliche Akzente werden bei dem Skitourenrennen „Mountain­Attack“ (17. 1. ’17), das über die Marathon-­Distanz führt, dem Mountainbike­Con­ test „White­Style“ in Leogang (27. 1. ’17) und dem Tourstopp der Freeride­Worldtour in Fie­berbrunn (4.–10. 3. ’17) gesetzt.

Panorama in Richtung Jakobskreuz / Fieberbrunn
Foto: Mirja Geh
Das Panorama in Richtung Jakobskreuz / Fieberbrunn beeindruckt.

Gebietscheck

  • Wintererlebnis zwischen 1.003 und 2.096 m
  • geöffnet von Anfang Dezember bis Ende April
  • 270 Pistenkilometer: 140 km blau, 112 km rot, 18 km schwarz
  • 70 Liftanlagen
  • 100% Pistenbeschneiung
  • 60 Hütten im Skigebiet
  • 4 Snow- und 2 Freerideparks
  • Funcross, Snow Trails, Rodelbahnen, Loipen, Speedstrecken, Skibus
  • Tagesskipass: € 52

Bergwelten entdecken