16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Fleischhackerebene auf den Großen Speikkogel

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
ZS+ anspruchsvoll
Dauer
3:15 h
Länge
11,1 km
Aufstieg
706 hm
Abstieg
706 hm
Max. Höhe
2.128 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Diese herrliche Skitour in den Lavanttaler Alpen in Kärnten führt durch tief verschneite Wälder über das Naturschutzgebiet "Großes Kar". Ziel ist der große Speikkogel (2.128 m), höchster Gipfel der Koralpe, der auch durch die markante Radaranlage (Goldhaube) des Österreichischen Bundesheers bekannt ist. Am Gipfel angekommen wird man mit einem wunderschönen Panoramarundblick belohnt. Einkehrmöglichkeit gibt es im Koralpenschutzhaus.

💡

Wer Winterspaß für die ganze Familie sucht, ist im sehr beliebten Skigebiet auf der Koralpe genau richtig. Vom Ski- und Snowboardfahren über Rodeln bis hin zu geführten Schneeschuhwanderungen bietet die Koralpe alles, was das Wintersportler-Herz begehrt.

Anfahrt

Von Graz/Klagenfurt kommend auf der A2 Südautobahn, Abfahrt Wolfsberg Süd, 1. Kreisverkehr zweite Ausfahrt Richtung St. Stefan/Koralpe nehmen. Danach 2. Kreisverkehr zweite Ausfahrt Richtung St. Johann/Koralpe und nach ca. 500 m links abbiegen Beschilderung/Koralpe, ca. 7 km bis Fleischhackerebene/Parkplatz Burgstallofenlift

Parkplatz

Parkplatz bei der Talstation Burgstallofenlift

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis Fleischhackerebene/Parkplatz Burgstallofenlift fahren.

Bergwelten entdecken