Anzeige

Kaisersteig - Habsburghaus

Tourdaten

Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Dauer
3:30 h
Länge
13,3 km
Aufstieg
1.050 hm
Abstieg
1.050 hm
Max. Höhe
1.780 m
Anzeige

Dieser landschaftlich sehr schöne und reizvolle, zunehmend aussichtsreiche Wald- und Grabenaufstieg in Niederösterreich mit kurzer Skitragepassage bietet zusätzlich eine schöne Abfahrt.

Es handelt sich um eine recht wenig begangene Hochwinter- bis Frühjahrestour, dessen unmittelbares Ziel kein Gipfel, sondern eine schön gelegene, bewirtschaftete Hütte, das Habsburghaus (1.785 m), ist.

Zum Aufwärmen beginnt die Tour mit einem flachen Zustieg in der Rax-Schneeberg-Gruppe der Region Hochsteiermark.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Skitouren: Wiener Hausberge" von Csaba Szépfalusi und Karel Kriz, erschienen im Verlag Berg&Karte.

Das Habsburghaus ist im Winter zwar nicht bewirtschaftet, bietet aber einen feinen Winterraum, welcher zum Rasten und Auspannen einlädt.

Anfahrt

Auf der A2 bis Ausfahrt Bruck an der Mur, dann S6 bis Ausfahrt Gloggnitz. Auf der B27 über Reichenau an der Rax durch das Höllental bis zum ehemaligen Gasthaus Singerin. Dort abzweigen und über Naßwald bis zum Parkplatz Hinternaßwald.

Parkplatz

Geräumter und geräumiger Parkplatz in Hinternasswald.

Bergwelten entdecken