16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

In der Neuen Welt

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S- schwierig
Dauer
4:00 h
Länge
2,1 km
Aufstieg
890 hm
Abstieg
890 hm
Max. Höhe
2.785 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Anspruchsvolle Skitour in den Ortler-Alpen in Südtirol: Die Tour über die Südseite auf den Gipfel „In die neue Welt" (3.160 m) ist eine schwierige Skitour aus dem Ultental in der Nähe von Meran in Südtirol. Vor allem im oberen Teil ist mit sehr steilen Abschnitten zu rechnen.

Am Gipfel eröffnet sich aber ein traumhafter Blick über die Riesen der Ortler-Berge.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Skitouren im Untervinschgau & Meran" von Ulrich Kössler, erschienen im Verlag Tappeiner.

Die Urlärchen im Ultental: Die drei Urlärchen stehen auf 1.430 Metern Seehöhe. Bei einer 1930 umgestürzten Lärche wurden über 2000 Jahresringe gezählt. Die vom Sturm und Wetter vielfach gezeichneten Baumriesen gelten als die ältesten Nadelbäume Europas.

Anfahrt

Ins Ultental nach St. Gertraud und weiter bis zum Stausee Weißbrunn.

Parkplatz

Parken beim Stausee Weißbrunn, 1.879 m.

Bergwelten entdecken