15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Zum Wetterkreuzkogel

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S schwierig
Dauer
3:00 h
Länge
4,5 km
Aufstieg
830 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.576 m
Anzeige

Eine idyllische, schwierige Skitour in den Stubaier Alpen, in Innsbruck. Die Route in Kühtai besticht durch die teilweise wunderschönen Tiefschneehängen und die herrlichen Ausblicke zum nahen Acherkogel, Sulzkogel und zur Hinteren Karlesspitze in Tirol.

💡

Kurz nach der bewaldeten Steilstufe oberhalb der Waldgrenze sollte man nicht zu nahe an die seitlichen Steilflanken von Schafzoll gelangen. Unbedingt die Informationen des Lawinenwarndienstes beachten.

Anfahrt

Über die A12 Inntalautobahn bis zur Ausfahrt Kematen und weiter über Sellrain und Gries nach Kühtai. Kurz bergab ins Nedertal Richtung Ochsengarten bis zu einer Straßenbrücke (1.740 m).
Aus dem Oberland zur Ausfahrt Ötztal und in das Ötztal nach Ötz und links nach Ochsengarten und zum Ausgangspunkt.

Parkplatz

Direkt an der Brücke auf der linken und rechten Straßenseite bei einer Hütte.

Öffentliche Verkehrsmittel

Linie 4196 - Regionalbus Oetz - Ochsengarten - Kühtai 

Bergwelten entdecken