Großer Gabler

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
L+ leicht 5:00 h 4,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
930 hm 930 hm 2.575 m

Tolle Skitour im Hinterlüsental in den Südtiroler Dolomiten: Der Große Gabler (2.576 m) ist der höchste Gipfel der Plose - meist als Skiberg bekannt. Der Gipfel ist über das Villnößtal über eine relativ einfache Skitour erreichbar.

Der Anstieg über das Hinterlüsental ist anspruchsvoller und weiter. Dafür belohnt eine fantastische Aussicht auf Peitlerkofel, Aferer Geisler und Geislerspitzen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Skitouren Sarntaler Alpen. Westliche Dolomiten" von Ulrich Kössler, erschienen im Verlag Tappeiner.

Vom selben Ausgangspunkt aus kann man eine Skitour auf den Kleinen Gabler (2.561 m) unternehmen.

Anfahrt

Von der A22 in Brixen abfahren, auf der SP30 nach Lüsen und nach Petschied. Die Straße zum Würzjoch ist im Winter gesperrt.

Parkplatz

In Petschied/Anfang des Hinterlüsentals, 1.160 m

Skitouren • Trentino-Südtirol

Zum Zendleser Kofel

Dauer
3:15 h
Anspruch
L+ leicht
Länge
8,6 km
Aufstieg
737 hm
Abstieg
737 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Königanger

Dauer
2:30 h
Anspruch
L leicht
Länge
6,1 km
Aufstieg
1.130 hm
Abstieg
1.130 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Kleiner Gabler

Dauer
5:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
4,5 km
Aufstieg
820 hm
Abstieg
820 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Auf das Rittnerhorn

Dauer
2:30 h
Anspruch
L leicht
Länge
5,8 km
Aufstieg
720 hm
Abstieg
720 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Monte Pecol

Dauer
4:15 h
Anspruch
L leicht
Länge
12 km
Aufstieg
900 hm
Abstieg
900 hm

Bergwelten entdecken