16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Schönfeld - Schilchernock

Tourdaten

Anspruch
WS- mäßig
Dauer
1:15 h
Länge
2,6 km
Aufstieg
510 hm
Abstieg
510 hm
Max. Höhe
2.243 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Leichte Skitour in den Lungauer Nockbergen, die auch für Anfänger gut geeignet ist. Von der Dr.-Josef-Mehrl-Hütte (1.728 m) geht es entlang einer aufgelassenen Liftspur zum Gipfelkreuz des Schilchernocks (2.270 m). Diese aussichtsreiche Tour im Salzburger Land lässt sich gut mit anderen Touren in Schönfeld kombinieren.

💡

Aufgrund der Lage auf einem sonnenverwöhnten, wegen der Höhe jedoch schneesicheren Plateau, ist Schönfeld bis in den April hinein ein idealer Ausgangspunkt für wunderschöne Tourenziele mit Ski oder Schneeschuhen. Ein wahres Paradies für  Skianfänger, Familien und erfahrenen Wintersportler.

Anfahrt

Über die A10 Tauernautobahn und die B96 nach St. Michael. Anschließend die B96/B99 Katschberg Bundesstraße etwa drei Kilometer entlangfahren, dann rechts auf der B96 weiter. Wieder rechts abbiegen in Richtung Pichlern, St. Margarethen und Thomatal. Nach Pichlern weiter in Richtung Bundschuh und Schönfeld.

Parkplatz

Parkplätze in Schönfeld (Nähe der Dr. Josef Mehrl Hütte), ACHTUNG: Nicht direkt bei Hütte parken!

Bergwelten entdecken