Dullwitz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS+ mäßig 4:25 h 24,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.330 hm 1.330 hm 2.270 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Skitouren • Steiermark

Kräuterin-Ost

Anspruch
WS
Länge
18,7 km
Dauer
4:30 h
Skitouren • Steiermark

Hochgrößen

Anspruch
WS+
Länge
17,3 km
Dauer
4:00 h

Die klassische Skitour auf den Hochschwab in den Mürzsteger Alpen ist eine sehr lange Tour mit einem großen Höhenunterschied.

Die Landschaftlich herausragende und skifahrerisch abwechslungsreiche Tour gehört zu einer der Top-Skitouren in der Region Hochsteiermark. Sie ist Skitechnisch durchaus reizvoll, wenngleich die Abfahrt auch lange Schussstrecken aufweist die man auch genießen kann. Oben angekommen, kann man ein traumhaftes Bergpanorama genießen.

Der Gesamthöhenunterschied der Tour beträgt in etwa 1.450 m. In kombination mit der Gehdistanz ergibt sich eine ausgewachsene Tagestour.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Skitouren: Wiener Hausberge" von Csaba Szépfalusi und Karel Kriz, erschienen im Verlag Berg&Karte.

Die Voisthaler Hütte auf 1.654 m und das Schiestlhaus auf 2.154 m bieten sich durch ihre gute Lage für eine Jausenpause an. Sie sind im Winter nicht bewirtschaftet, es steht den Skitourgehern jedoch jeweils ein beheizbarer Winteraum zur Verfügung.

Anfahrt

Von Süden kommend auf der  S6 bis Kapfenberg, dann B20 nach Seewiesen oder

von Norden kommend (Mariazell oder Nieder­alpl) über den Seebergsattel. Das Hotel Seeberghof befindet sich am südlichen Ortsbeginn.

Parkplatz

Seebergsattel, Hotel Seeberghof

Schiestlhaus Außenansicht
Hütte • Steiermark

Schiestlhaus (2.154 m)

Das Schiestlhaus ist die höchste Schutzhütte in der Hochschwabgruppe auf 2.154 m. Die Hütte liegt am Gipfelplateau, direkt unterhalb des Hauptgipfels. Sie ist über verschiedene Wege von Seewiesen oder St. Ilgen erreichbar. Gästen wird von der Terasse ein traumhafter Ausblick geboten. Die Hütte wurde beim Neubau als Passivhaus realisiert, die Energie kommt aus Abluft-Wärmetauschern. Übernachten kann man in Zimmern oder Lagern. Eine Reservierung ist empfohlen, da auf der Hütte immer viel los ist. Außerdem gilt Hüttenschlafsackpflicht. Hunde sind gern gesehene Gäste. In 30 Minuten ist man am Hochschwab (2.277 m). Weitere Wanderziele sind der Zagelkogel (2.255 m) und der Ringkamp (2.153 m). Skitourengeher können im Winterraum übernachten.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Voisthaler Hütte
Hütte • Steiermark

Voisthaler Hütte (1.654 m)

Die Voisthaler Hütte (1.654 m) liegt in der Dullwitz, einem Hochplateau, im Hochschwab-Gebiet in der Steiermark. Sie kann mit einem fabelhaften Ausblick auf die Obere Dullwitz und den Hochschwab-Gipfel im Westen sowie die gesamte Untere Dullwitz und die Hohe Veitsch im Osten Besucher für sich gewinnen. An der 1898 eröffneten Hütte führen der Europäische Weitwanderweg E6, der Nord-Süd-Weitwanderweg, der Nordalpenweg und der Steirische Landesrundwanderweg vorbei. Sie liegt außerdem zwischen Wetterkogel (2.055 m) und Edelspitzen (1.883 m). Die Voisthaler Hütte steuern Weitwanderer, Hochschwabgebiet-Entdecker, Hochschwab-Gipfelstürmer und seit sie von Thomas Panhölzl geführt wird auch wieder mehr Einheimische an. Die 60 Schlafplätze, die in der Bewirtschaftungszeit zugänglich sind, sind Indiz, dass die Hütte viel Besuch verträgt und in der Vergangenheit auch gut besucht war. Im Winterraum ist Platz für drei Personen. Die Skitour von Seewiesen auf den Hochschwab-Gipfel gilt allerdings als lange und anspruchsvoll. 
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Niederösterreich

Wurzengraben

Dauer
4:15 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
14,1 km
Aufstieg
1.170 hm
Abstieg
1.170 hm
Skitouren • Steiermark

Lahneck

Dauer
5:00 h
Anspruch
WS- mäßig
Länge
17,2 km
Aufstieg
1.050 hm
Abstieg
1.050 hm
Skitouren • Niederösterreich

Ötscher Rauher Kamm

Dauer
5:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
13,4 km
Aufstieg
1.210 hm
Abstieg
1.210 hm
Skitouren • Steiermark

Kleinmölbing

Dauer
4:30 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
16,4 km
Aufstieg
1.150 hm
Abstieg
1.150 hm
Skitouren • Steiermark

Blaseneck Ostvariante

Dauer
6:00 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
17,9 km
Aufstieg
1.090 hm
Abstieg
1.090 hm
Skitouren • Steiermark

Lärchkogel-Eiblkogel

Dauer
5:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
13,9 km
Aufstieg
1.190 hm
Abstieg
1.190 hm
Skitouren • Steiermark

Gsuchmauer - Gsuchkar

Dauer
5:15 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
13,9 km
Aufstieg
1.430 hm
Abstieg
1.430 hm

Bergwelten entdecken