Anzeige

Rodelbahn Spielberghaus

Tourdaten

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
0:20 h
Länge
3,5 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
311 hm
Max. Höhe
1.311 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Rodeln am Spielberghaus in Saalbach: der magische Winterzauber beginnt bereits mit der Pistenbully-Auffahrt auf das Haus. Umgeben von einer idyllischen Winterlandschaft bringt die Pistenraupe Rodler vom Parkplatz bis nach oben - weit weg vom Trubel im Tal. Nach einer Stärkung im Spielberghaus bei offenem Feuer oder in der gemütlichen Gaststube mit Hüttenflair und Pinzgauer Spezialitäten geht es rasant zurück ins Tal. Die 3 km lange und beleuchtete Naturrodelbahn ist ein Erlebnis für Jung und Alt mit 100% Gaudi-Garantie.
 

💡

Rodeln können vor Ort ausgeliehen werden. In der kalten Jahreszeit empfiehlt sich ein Besuch des Hot-Tubs im Spielberghaus - Reservierung nötig.

Anfahrt

Über Saalfelden oder Zell am See nach Maishofen und weiter nach Saalbach. Nach dem Tunnel kommt eine große Staumauer, dort nach der starken Rechtskurve gleich links in den Schotterweg (Spielbergweg) abbiegen. Diesen 3 km bis zum Spielberghaus folgen.

Im Winter ist das Haus nur mit Pistenraupe oder Skidoo erreichbar. Bitte einen Tag vor der Anreise am Spielberghaus anrufen, damit ein Abholtermin vereinbart werden kann.

Parkplatz

Am Ende der Rodelbahn, wenn diese belegt sind, im Parkhaus im Tunnel parken. 

Bergwelten entdecken