16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von Lienz auf die Hochsteinhütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S2 anspruchsvoll
Dauer
3:45 h
Länge
27,8 km
Aufstieg
1.570 hm
Abstieg
1.570 hm
Max. Höhe
2.061 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige
Anspruchsvolle und lange MTB Tour in den Reifenspuren der Dolomitenmänner. Von Leisach aus geht es über versteckte Forststraßen hinauf zur Moosalm, wo der wahre Anstieg erst beginnt. Es folgen ca. 1.000 Hm ununterbrochene Auffahrt mit einer zwingenden Tragepassage am Schluss. Eine kurze Single-Trail-Runde am Plateau des Hochsteins führt zur Hochsteinhütte, bevor es talwärts geht. Bei der Abfahrt hat man die Wahl zwischen anspruchsvollem Single-Trail oder speedlastiger Forststraße.
💡
Wie auch im Wettkampf heißt es hier Kräfte einteilen, um für den langen Anstieg und die Tragepassage noch genug Reserven zu haben. Es wird empfohlen den GPS Track zu benützen, da ansonsten die Wegfindung problematisch werden könnte. Die Tour führt teilweise über Wanderwege und durch Gehöfte. Dementsprechend ist mit Umsicht, Rücksicht und Vorsicht zu fahren.

Anfahrt

Von Lienz über die Pustertaler Straße in Richtung Italien bis Leisach fahren. Im Ort nach der Bushaltestelle links zum Sportplatz.

Parkplatz

Parken beim Sportplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis Leisach fahren

Bergwelten entdecken