15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Lenzerheide - Chur Singletrailtour

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S3 schwierig
Dauer
4:00 h
Länge
36,2 km
Aufstieg
472 hm
Abstieg
2.171 hm
Max. Höhe
1.928 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Rundtour
Anzeige

Diese mittelschwere bis schwere Mountainbiketour in Graubünden entlang des Parpaner Mittelbergs Richtung Chur und zurück über Brambrüesch nach Churwalden und über Heidbüel nach Lenzerheide ist nicht sehr bekannt. Die Tour durch das Gazi- und Fanüllatobel nach Passugg ist ein nach wie vor ein wahrer Geheimtipp, denn auf den schmalen Pfaden im Gaziwald trifft man nur wenige Wanderer an und fast keine Mountainbiker. Die Route in den Plessur Alpen in der Schweiz besteht vor allem aus gepflegten Singletrails, Waldboden und Wurzelpfaden.

💡

Der Wildbach Rabiosa, auf rätoromanisch "die Tobende", bahnt sich seinen Weg durch die tiefe Schlucht Passugg. 1863 wurden in der Rabiosaschlucht bei Passugg die zuvor verschütteten Heilquellen wieder entdeckt. Diese sind die Basis für das in der ganzen Schweiz bekannte "Passugger Mineralwasser".

Anfahrt

Über die A13 von Süden oder Norden bis zur Ausfahrt E43 San Bernardino/Chur/Bad Ragaz. Weiter über die B3 bis zum Informationsbüro in Lenzerheide.

Parkplatz

Parkplätze bei der Talstation Rothornbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Chur und weiter mit dem Postauto bis Lenzerheide.

Bergwelten entdecken