Schneezauber im Saanenland

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 2:10 h 7,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
159 hm 376 hm 1.347 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis Februar
  • Einkehrmöglichkeit

Schneezauber im Saanenland: Herrliche Winterwanderung in den Freiburger Alpen, die entlang der Flanke des Hornbergs verläuft und in das berühmte Dorf Gstaad führt. Sie verläuft fernab jeglichen Rummels, auch wenn hier und da mal Skipisten oder eine Sesselbahn gekreuzt wird.

Die Tour im Berner Oberland, deren höchster Punkt auf 1.347 m liegt, bietet unterwegs immer wieder schöne Ausblicke auf die weite Ebene des Saanenlands. Die Route ist bestens mit pinkfarbigen Wegweisern markiert.

💡

Wanderplaner.ch, planen Sie Ihre eigene Wanderung in der Schweiz, in Österreich, im Südtirol und in Teilen Deutschlands! Zusätzlich zur Streckenwahl lässt sich das Wandertempo einstellen und eine Vielzahl von interessanten Punkten an der Wegstrecke geben Ihnen Einblicke, was Sie erwarten wird. Mit der gleichnamigen Wanderplaner App (für iOS und Android) haben Sie Ihre erstellte Wanderung immer dabei!

Schon mal in einem Iglu übernachtet? Im Iglu-Dorf Gstaad ist das möglich. Es liegt mitten im Skigebiet Saanerslochgrat. Man kann das Dorf von der Bergstation der Saanerslochgratbahn aus erreichen.

Anfahrt

Auf der Route 11 von Spiez oder Château-D´Oex kommend zum Bahnhof Saanenmöser fahren.

Parkplatz

Beim Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Sannenmöser fahren.

Winterwandern • Wallis

Siviez - Tortin

Dauer
2:30 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
7,7 km
Aufstieg
319 hm
Abstieg
318 hm
Winterwandern • Wallis

Prachavio

Dauer
2:45 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
7,8 km
Aufstieg
307 hm
Abstieg
308 hm

Bergwelten entdecken