DemuthTrail in Sexten - Top of the Stoneman

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S3 schwierig 7:10 h 52,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.830 hm 1.830 hm 2.537 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Konditionell sehr anspruchsvolle Tour in den Karnischen Alpen oberhalb von Sexten im Hochpustertal. Dieser Trail am karnischen Grenzkamm ist fahrtechnikmäßig wegen der ausgesetzten Stellen sehr anspruchsvollen Fahrern vorbehalten. Die Tour ist landschaftlich gesehen ein Traum und somit ein besonderes Bikeerlebnis in Südtirol.

💡

Was ist der Stoneman-Trail? Der Trail ist 115 km lang, hat über 4.000 Höhenmeter und ist bestens markiert. Es gilt, fünf Checkpoints zu erreichen, dort ein Armband abzustempeln, einen anspruchsvollen Uphill zu überwinden und einen Singletrail - die sogenannte berüchtigte „Demut-Passage“ auf 2.400 m - zu meistern. An vier verschiedenen Orten kann man in den Stoneman-Trail einsteigen und das Startpaket mit Stempelarmband, Karte und Höhenprofil sowie Giveaway erwerben.  Jeder, der die Herausforderung in ein, zwei oder drei Tagen schafft, wird unter www.stoneman.it als Finisher genannt und gewinnt eine einmalige Stoneman-Trophäe.

Anfahrt

Über die Pustertaler Staatsstraße über Bruneck oder von Lienz nach Innichen und weiter nach Sexten.

Parkplatz

An der Talstation der Helmbahn in Sexten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Pustertalerbahn (von Franzensfeste über Bruneck) oder von Lienz nach Innichen und mit den Linienbus nach Sexten.

Sillianer Hütte
Hütte • Trentino-Südtirol

Sillianer Hütte (2.447 m)

Die Sillianer Hütte (2.447 m) am Karnische Kamm in Osttirol wurde erst 1986 errichtet und ersetzte die baufällig gewordene Hinterberger Hütte. In den Jahren 2018 und 2019 wurde sie nochmals erweitert und erneuert. Neben der Funktion als Stützpunkt für den Südalpen-Weitwanderweg bzw. den Karnischen Höhenweg ist sie ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste und Einheimische aus dem Hochpustertal. In der näheren Umgebung führen gut markierte Wege zum Heimkehrerkreut (2.273 m), zum Helmgipfel (2.433 m), zum Hornischeck (2.551 m), zum Hollbrucker Eck (2.573 m) und zum Kriegerfriedhof Hochgränten. Das beliebteste Ziel von Hochgebirgswanderern ist der Karnische Höhenweg. Von hier aus hat man einen prächtigen Ausblick in das Pustertal, in die Hohen Tauern und die Dolomiten. Neben Wanderern schätzen auch Mountainbiker die Region.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mountainbike • Tirol

Compedal - Große Runde

Dauer
7:00 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
36,9 km
Aufstieg
2.300 hm
Abstieg
2.290 hm
Mountainbike • Venetien

Zum Ursprung des Piave

Dauer
6:00 h
Anspruch
S5 extrem schwierig
Länge
43 km
Aufstieg
1.350 hm
Abstieg
1.350 hm
Mountainbike • Trentino-Südtirol

Drauradweg

Dauer
5:30 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
50,7 km
Aufstieg
10 hm
Abstieg
480 hm
Mountainbike • Trentino-Südtirol

Latemar-Umrundung

Dauer
6:30 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
42 km
Aufstieg
1.663 hm
Abstieg
1.663 hm
Mountainbike • Tirol

Hochsteinrunde

Dauer
6:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
30,2 km
Aufstieg
1.800 hm
Abstieg
1.800 hm

Bergwelten entdecken