Sellaronda gegen den Uhrzeigersinn

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S3 schwierig 5:27 h 54,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.283 hm 3.182 hm 2.369 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Konditionell anspruchsvoller ist die Sellaronda, wenn man sie gegen den Uhrzeigersinn fährt. Der Wegverlauf um die Sellagruppe unterscheidet sich wesentlich von der Richtung im Uhrzeigersinn und bietet einen völlig anderen Blickwinkel auf die Dolomitenlandschaft . Drei Seilbahnen verringern auf dieser Runde den Höhenunterschied im Aufstieg. Die verbleibenden 1.300 Höhenmeter sind für trainierte Freizeitbiker problemlos zu schaffen. Wenige steilere Passagen unterhalb der steinernen Stadt sind den Technikern vorbehalten.

Anfahrt

Brennerautobahn A 22, von Norden kommend über Innsbruck-Brenner, von Süden über Verona-Bozen.
Die günstigste Ausfahrt heißt Klausen/Gröden. Auf der gut beschilderten Höhenstraße gelangt man nach etwa 20 Minuten St. Ulrich und wenige Kilometer weiter St. Christina und Wolkenstein.

Parkplatz

Beginn des Ortskerns von Wolkenstein vor dem Nives Platz links abbiegen und dann sofort nochmal links in die Parkgarage Nives.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Brixen oder Klausen und mit dem Bus weiter ins Grödnertal.

Jimmy Hütte
Hütte • Trentino-Südtirol

Jimmy Hütte (2.220 m)

Die Jimmi-Hütte am Grödner Joch ist im Winter wie im Sommer ein beliebtes Einkehrziel. Die auf 2.220 m gelegene Hütte bietet in den liebevoll eingerichteten Tiroler Stuben gemütliche Atmosphäre und schmackhafte, stilvolle Küche an. Die schöne Panoramaterrasse bietet genügend Platz zum Erholen und Genießen. 
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mountainbike • Trentino-Südtirol

Vajolet-Tal

Dauer
5:30 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
25,5 km
Aufstieg
1.506 hm
Abstieg
1.506 hm
Mountainbike • Trentino-Südtirol

Latemar-Umrundung

Dauer
6:30 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
42 km
Aufstieg
1.663 hm
Abstieg
1.663 hm
Mountainbike • Trentino-Südtirol

Die Feldthurner Alm-Tour

Dauer
5:00 h
Anspruch
S1 mäßig
Länge
25,8 km
Aufstieg
1.430 hm
Abstieg
1.430 hm

Bergwelten entdecken