Bouldergebiet Odenwald Felsenmeer, Sektor B

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
IV – – – – 0 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
– – – – – – – – 506 m

Im Bouldergebiet Felsenmeer im Odenwald findet man alles, was das Boulderherz begehrt. Platten wie in Bleau, Kanten wie im Tessin und das alles in sehr großer Auswahl von leicht bis schwer und Low- bis Highball. Der hiesige Granit ist für Odenwaldverhältnisse nicht übermäßig rau und durch die Beliebtheit teilweise sogar schon etwas ausgeklettert.

💡

Schamnkerl im Sektor Felsenmeer: Pyramidentraverse (5), Diskus (6a+) und Felsenmeerdach (6c).

Anfahrt

Auf der A5 bis Ausfahrt Benhseim, weiter auf der B47 nach Reichenbach/Flesenmeer. Den Parkplatz Ohlyturm erreicht man am besten über Bernsheim-Auerbach. Hier nach Balkhausen und im Ort rechts abbiegen. Kurz vor einer prägnanten S-Kurve geht es ausgeschildert über eine einspurige Teerstraße durch den Wald zum Parkplatz.

Parkplatz

Parkplatz Ohlyturm: Felsberg 3, 64686 Beedenkirchen (N 49.730357 E 8.686150)

Rifugio Palù
Die Lago-Palù-Hütte im Valmalenco ist ungefähr 20 km von Sondrio, der Provinzhauptstadt im Mittleren Veltlin, entfernt. Man erreicht die Hütte über den Hüttenanstieg von Barchi oder mit der Seilbahn, die von Chiesa Valmalenco auf die Alpe Palù führt. Von der Bergstation ist man in wenigen Minuten in der Hütte.  
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Rifugio Zoia
Die Zoiahütte liegt auf 2.021 m im Herzen der Berninagruppe auf einer kleinen Anhöhe, von der man einen unheimlich schönen Blick auf die Bergwelt der Valmalenco genießen kann. Die im Jahr 1929 errichtete Hütte wurde 2007 grundsaniert und bietet, ohne den Charakter eines alpinen Schutzhauses zu verlieren, zeitgemäße Standards und eine vorzügliche Gastronomie.
Geöffnet
Feb - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken