16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Klettergarten Schneekarlespitz Süd

Klettergarten Schneekarlespitz Süd

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Klettern - Klettergarten

Anspruch
Dauer
– – – –
Länge
0 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.300 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Der Klettergarten Schneekarlespitze Süd in den Lechtaler Alpen ist mit seinen 24 Routen in zwei Sektoren der größte Klettergarten im Umfeld der Steinseehütte. Er liegt auf rund 2.300 m Seehöhe und ist südlich ausgerichtet.

Zustieg
Der zustieg von der Steinseehütte erfolgt über den Wanderweg 601 in Richtung Steinsee. Noch vor der Abzweigung zur Dremelscharte weist ein Wegweiser links ins Kar unterhalb der Schneekarlespitze - ca. 45 min.

Ausstattung Klettergarten

  • Anzahl Routen: 24
  • Schwierigkeitsgrad: 2a - 7a
  • Routenlänge: 12 bis 85 m
💡

Die Steinseehütte dient als perfektes Basislager für alle Klettertouren in der Umgebung. Sie ist auf die Bedürfnisse von Kletterern allen Alters bestens eingestimmt. 

Anfahrt

Nach Landeck/Zams oder Autobahnausfahrt Zams/Landeck. Ca. 1 km östlich von Zams zweigt man von der Bundesstraße B171 unmittelbar nach der Lawinengalerie links ab (Wegweiser), unter der Autobahn durch und vor dem Kieswerk scharf nach rechts (Wegweiser). Nun der linken Forststraße ca. 4,3 km bis zur Alfuzalm folgen.

Wanderung zur Steinseehütte

Parkplatz

Ausreichen kostenlose Parkplätze bei der Alfuzalm.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Landeck, weiter mit dem Taxi (Taxi Zangerl:
+43 (0)664 442 55 75) bis zur Alfuzalm.

Bergwelten entdecken