16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Der Eisenerzer-Alpen-Kammweg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
17:30 h
Länge
39,2 km
Aufstieg
2.665 hm
Abstieg
3.270 hm
Max. Höhe
2.126 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Marathon für Konditionsstarke: „Von Reichenstein zu Reichenstein“: Dieser konditionell anspruchsvolle, durchgehend markierte Höhenweg (Nr. 673) verbindet die Reichensteinhütte und die Mödlinger Hütte. Insgesamt ist der Eisenerzer-Alpen-Kammweg eher ein bergsteigerisches Unternehmen, bei dem man zumeist zwei Tage unterwegs ist. Auf der Aigelsbrunneralm kann im Heu übernachtet werden. Die Almen sind während der Weidezeit bewirtschaftet. 

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer „Gesäuse mit Haller Mauern und Eisenerzen Alpen" von Günter und Luise Auferbauer, erschienen im Rother Bergverlag.
Der komplette Guide ist auch in der Rother Touren App für Android oder iPhone erhältlich.

Anfahrt

Aus dem Murtal über Leoben u. Trofaiach, aus dem Ennstal über Hieflau und Eisenerz über die B115 auf den Präbichl. 

Parkplatz

Entlang der Laufstraße sind Parkmöglichkeiten gegeben.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Regionalbus 820 Leoben–Präbichl–Eisenerz zur Bushaltestelle Präbichl-Passhöhe. Von dort Aufstieg zur Reichensteinhütte (3 Stunden). Bus und Bahn: verbundlinie.at.

Bergwelten entdecken