16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Schachen und Frauenalplkopf

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
12:00 h
Länge
34,8 km
Aufstieg
1.941 hm
Abstieg
1.941 hm
Max. Höhe
2.331 m

Details

Beste Jahreszeit: August bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Mit Kletterlegenden und Schmugglern im Wetterstein: Wer sich zwei Tage Zeit nimmt, nähert sich mit dieser Wanderung auf bekannten und weniger bekannten Wegen dem Herzen des Wetterstein Gebirges in Bayern. Wir blicken auf einstige verwegene Schmugglersteige und in das legendäre Felsenreich des Oberreintals, machen am Königshaus am Schachen (1.867 m) Station und können noch den Frauenalplkopf besteigen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Münchner Berge und ihre Geschichte(n)“ von Christian Rauch, erschienen im Bergverlag Rother.

Die Tour ist besonders im Spätsommer und Herbst empfehlenswert. An heißen Tagen sollte sie nicht begangen werden.

Lohnend ist die Besichtung des Königshauses am Schachen und des Alpengartens am Schachen.

Anfahrt

Von München über die A95 und B2 nach Garmisch-Partenkirchen und Richtung Innsbruck. Am Ortsausgang rechts zum Skistadion. 

Parkplatz

Parkplatz am Skistadion, 82467 Garmisch-Partenkirchen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Garmisch-Partenkirchen an der Bahnlinie München – Garmisch – Innsbruck mit dem Bus zum Skistadion.

Bergwelten entdecken