16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Plauener Hütte von Mayrhofen/Bärenbad

Wanderung zur Plauener Hütte von Mayrhofen/Bärenbad

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:40 h
Länge
5,2 km
Aufstieg
1.030 hm
Abstieg
140 hm
Max. Höhe
2.363 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Plauener Hütte steht auf 2.363 m in den Zillertaler Alpen hoch über dem Speicher Zillergründl. Der kürzeste Anstieg erfolgt man Gasthaus Bärenbad bis zudem eine Anfahrt möglich ist.

Von Gasthof Bärenbad auf 1.450 m folgt man dem dem Wanderweg, der die Straße zur Staumauer hinauf, immer wieder abkürzt. Es geht durch einen Hochwald und zum Teil über Almwiesen aufwärts, bis zur Staumauer. Nachdem man den Tunnel passiert hat, geht es auf dem so genannten „Drei-Länder-Weg“ ein Stück direkt neben dem See weiter. Bald zweigt links der Anstieg zur Hütte ab. Alternativ könnte kann man aber auch noch weiter bis zur Materialseilbahn gehen und erst dort den Anstieg in Angriff nehmen.

Auf beiden Wegen erreicht man bald die Plauener Hütte auf 2.363 m in der herrlichen Bergwelten der Zillertaler Alpen.

💡

Meldet man sich vorher beim Hüttenwirt an, ist von der Talstation der Materialseilbahn ein Gepäcktransport zur Hütte möglich. 

Anfahrt

Von München über die A8 und die A93 über Rosenheim nach Kufstein, auf der Inntalautobahn A12 nach Jenbach, Ausfahrt Zillertal. Auf der B169 durch das Zillertal bis kurz vor den Ortseingang Mayrhofen, links abbiegen in den Zillergrund. Auf der Mautstraße bis Bärenbad.

Parkplatz

Parkplatz beim Gasthaus Bärenbadalm.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Jenbach, umsteigen in die Zillertalbahn bis Mayrhofen. Mit dem Linienbus nach Bärenbad. Weiterfahrt mit dem Bus zum Stausee Zillergründl möglich.

Bergwelten entdecken