Auf den Scharnik

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 2:20 h 9,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.100 hm 1.100 hm 2.656 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Eine äußerst anspruchsvolle und aussichtsreiche Gipfeltour zum schönsten Aussichtsberg in der Kreuzeckgruppe, den Scharnik (2.656 m). Vom Gipfel hat man einen imposanten Ausblick auf die Gipfel der Hohen Tauern, über die Gailtaler Alpen und weiter zu den Karnischen Gipfeln bis hin zu den Julischen Alpen.

💡

Der Scharnik ist sicher der schönste Aussichtsberg zwischen dem Drau- und Mölltal. Man sollte unbedingt trittsicher sein, eine gute Kondition haben und eine gute Ausrüstung für die Besteigung mitbringen.

Anfahrt

Über die B100 zum Gröfelhofer Wirt:
Den Wegweisern nach Irschen folgen und weiter auf die Leppner Alm

Parkplatz

Parkplatz an der Leppner Alm

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Nationalpark Wanderbus fährt die Leppner Alm täglich in den Sommermonaten an.

Bergwelten entdecken