Kaiserstuhl Wandern
Foto: Mauritius/McPHOTO/Dirk Vorbusch
Wandern in Ihringen

Der Kaiserstuhl

• 17. Juni 2016

Wer den Winter möglichst lange hinauszögern will, dem sei eine Reise nach Ihringen empfohlen – jener Stadt im äußersten Südwesten Deutschlands, die alljährlich die Hitzerekorde schlägt und im Jahresmittel so warm ist wie kein zweiter Ort der Republik.

Von hier geht es in die Höhe, auf den langen Kamm des Kaiserstuhls, um die höchsten Gipfel der Region mitzunehmen, die immerhin an der 600-Meter-Marke kratzen. Gewiss, im Alpenraum würden sie nicht wie Riesen wirken. Aber hier machen sie mächtig Eindruck, schließlich liegt Ihringen nicht viel über Meereshöhe.

Eines stellt der Wanderer am Kaiserstuhl sofort fest: Man muss nicht lange nach dem Einstieg suchen. Von Ihringen führen Dutzende Pfade nach oben. Das Wegenetz ist sehr gut ausgebaut, weil überall an den Bergflanken Wein angepflanzt wird.

Mehr über den Kaiserstuhl in der Winter-Ausgabe des Bergwelten-Magazins.

Abo-Angebot

Wenn die Wildnis ruft

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Praktischer Wanderrucksack von Gregory als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Bergwelten entdecken