Von Gausbach nach Gernsbach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 7:30 h 21,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
922 hm 1.064 hm 984 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Latschigfelsen und Jägerpfad in Deutschland: Auf einem naturnahen Wurzelsteig führt diese Wanderung in Baden-Württemberg auf dem Westweg von Forbach im Murgtal hinauf zum aussichtsreichen Latschigfelsen, der ebenso wie der entwaldete Hohloh einen erstklassigen Blick auf den Nordschwarzwald bietet.

Hat man die asphaltierten Spazierwege am viel besuchten Hohloh verlassen, führen naturnahe Pfade zurück ins Murgtal, darunter der spannende Jägerpfad, ein Fels- und Wurzelpfad, der in völliger Abgeschiedenheit von Reichental durch Buchenwälder Richtung Gernsbach leitet.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Schwarzwald · Nord und Mitte. Die schönsten Wanderungen zwischen Karlsruhe und Freiburg." von Bernhard Pollmann, erschienen im Bergverlag Rother.

An den Bushaltestellen Schwarzmiss und Reichental Johannesplatz der Linie Gernsbach – Kaltenbronn kann man die Tour abbrechen. Der Schwarzmiss-Parkplatz ist ein beliebter Ausgangspunkt für kurze Wanderungen zum Hohlohturm und ins Hohlohmoor sowie für Skiwanderungen.

Anfahrt

Bis Forbach fahren

Parkplatz

In Forbach

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Murgtalbahn von Rastatt – Gernsbach – Forbach – Freudenstadt zum Bahnhof an der Schifferstraße in Forbach.

Wandern • Rheinland-Pfalz

Die Feindlichen Brüder

Dauer
7:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
22,3 km
Aufstieg
842 hm
Abstieg
827 hm

Bergwelten entdecken