Von Fürth auf die Pinzgauer Hütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig – – – – 15,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
980 hm 980 hm 1.729 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Wandern • Salzburg

Katzsteinalm

Anspruch
T2
Länge
14 km
Dauer
5:00 h

Knackige tausend Höhenmeter überwindet man auf der Wanderung zur Pinzgauer Hütte von Fürth aus und wird dabei mit einem wunderschönen Blick über das Salzburger Land und die umliegenden Kitzbüheler Alpen belohnt, welcher stellenweise - so auch am Ziel - von den sogenannten Tauernliegen genossen werden kann.
 

💡

Das Ziel dieser Tour, die Pinzgauer Hütte, ist der ideale Ausgangspunkt für die sehr schöne Tour "Pinzgauer Spaziergang" mit wunderbarem Ausblick auf die umliegenden Berge.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten beim Bahnhof Fürth.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mehr Infos auf www.postbus.at

Pinzgauer Hütte
Hütte • Salzburg

Pinzgauer Hütte (1.700 m)

Die Pinzgauerhütte in den Pinzgauer Grasbergen ist ein Ziel, das zu erkunden sich zu allen Jahrenzeiten lohnt. Im Ski- und Wandergebiet „Schmittenhöhe“ oberhalb von Zell am See gelegen, ist die Hütte der ideale Ausgangspunkt für Wanderer, Skifahrer, Skitourengeher, Mountainbiker und Gipfelstürmer. Im Winter können sich die (Übernachtungs-) Gäste direkt vor der Hütte die Skier anschnallen und talwärts schwingen. Im Sommer ist die Pinzgauerhütte Startpunkt und Zwischenstation vieler Wanderungen; der Arnoweg durch das Bundesland Salzburg und der Weitwanderweg 02 von Niederösterreich bis Vorarlberg führen unmittelbar an der Hütte vorbei.  
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken