Ramshaldenhütte

1.035 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Anmeldung und Schlüssel bei der Sektion.

Telefon

+49 761 24222

Homepage

http://www.dav-freiburg.de/de/huette/anmeldung_ramshalde.php

Räumlichkeiten

Matratzenlager
44 Schlafplätze

Lage der Hütte

Die Ramshaldenhütte befindet sich auf einer Höhe von 1.035 m und steht auf einer Anhöhe im Ortsteil Fahrenberg (Gemeinde Breitnau) im Schwarzwald in Deutschland.

Die ganzjährig geöffnete Selbstversorgerhütte ist im Besitz der DAV-Sektion Freiburg-Breisgau und ist leicht mit dem privaten Fahrzeugen zu erreichen. Die Bushaltestelle „Ramshalde“ ist nur wenige Meter von der Hütte entfernt. Die Ramshaldenhütte bietet sich als Unterkunft für Familien, Vereins- und Schulausflüge an. Die Hütte bietet Sommer wie auch im Winter eine Vielzahl an Möglichkeiten, um eine schöne Zeit in der Natur und bei Ausflügen zu verbringen.

Gut zu wissen

Die Ramshaldenhütte ist in vier eigenständige Unterkünfte gegliedert, von denen jede einzeln gebucht werden kann. Alle Unterkünfte verfügen über eine eigene Küche, einen Aufenthaltsraum und Toiletten.

Die Teile gliedern sich wie folgt:

  • „Alter Teil“ (unterer Bereich des Hauses) mit 24 Schlafplätzen 
  • „Neuer Teil“ (mittlerer Bereich des Hauses) mit 17 Schlafplätzen
  • „Ein-Raum-Apartment“ (mittlerer Bereich des Hauses) mit 4 Schlafplätzen
  • „DG Apartment“ (oberer Bereich des Hauses) mit 6 Schlafplätzen

Die Räume sind im Winter beheizt und fließendes kaltes sowie warmes Wasser sind vorhanden. Die Küchen des Hauses sind gut ausgestattet und verfügen über ausreichend Geschirr. Bettwäsche, Schlafsäcke, Hand und Geschirrtücher muss man selbst mitbringen.

In der Ramshaldenhütte sind keine Haustiere zulässig. Auf der linken Seite vor dem Haus befindet sich der DAV Parkplatz. Im Winter ist die Zufahrt zum Haus nicht möglich. Der Müll muss nach Hause mitgenommen werden.

Touren in der Umgebung

Weißtannenhöhe (1.192 m), Übergang von Hinterzarten nach Breitnau (3:45 h)

Anfahrt

Über Villingen oder Freiburg-Breisgau nach Oberhöllsteig, im Ort nach Norden und etwa 500 m nach dem Wirbsteinlift links abzweigen nach Breitnau und bis zur Hütte.

Parkplatz

Bei der Hütte

Hütte • Baden-Württemberg

Erlenbacher Hütte (1.100 m)

Die Erlenbacher Hütte (1.100 m) ist eine Herderhütte (Almhütte) und Gastwirtschaft im Dreisamtal im Schwarzwald. Genauer gesagt im Breisgau im deutschen Bundesland Baden-Württemberg. Auf dem Erlenbach sind seit Jahrhunderten Rinder und zwar Jungvieh auf „Sommerfrische“. Auf der Schwarzwald-Alm und rund um die Hütte können Menschen ausgiebig wandern, das Dreisamtal durchstreifen oder auch auf Mountainbike-Touren das Feldberggebiet erradeln.  Von der Erlenbacher Hütte sind verschiedene Wanderungen durch das Schwarzwälder Dreisamtal zu machen. Ziele können Toter Mann, Hüttenwasen, Gfällmatte, Ibenfelsen oder Kleiner Luchsfelsen sein. Zwischen Hüttenwasen, einem Sattel zwischen Feldberg und Totem Mann, und Stübenwasen, dem sechsthöchsten Berg im Schwarzwald, verläuft der Alpine Pfad. Der gut dreieinhalb Kilometer lange Steig verläuft größtenteils durch die felsigen Nordabstürze des Feldberges. Er ist mittlerweile der Natur überantwortet und nur mehr auf eigene Gefahr zu begehen.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Baden-Württemberg

Schwenninger Hütte (800 m)

Die im Schwarzwald auf einer Höhe von 800 m gelegene Schwenninger Hütte befindet sich im Besitz der DAV-Sektion Baar. Die Selbstversorgerhütte eignet sich sehr gut für Familien, Klassen oder Vereinsausflüge, denn die Spielwiese und der Spielplatz in der unmittelbaren Umgebung der Hütte laden zu zahlreichen Aktivitäten in der Natur ein. Die Zufahrt bis Triberg (18 Parkplätze) ist möglich und im Anschluss geht es dann gemütlich in einer Stunde zur Hütte.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Hütte • Baden-Württemberg

Wiedenbachhütte (370 m)

Die im Schwarzwald auf einer Höhe von 370 m gelegene Wiedenbachhütte ist eine ganzjährig geöffnete Selbstversorgerhütte und eignet sich sehr gut als Stützpunkt für euren Kurzurlaub mit Familie und Freunden. Die Umgebung bietet ein weit verzweigtes Wanderwegenetz und am nahegelegenen Battert (zählt zu den schönsten Klettergebieten Baden-Württembergs) finden Kletterer ein reiches Betätigungsfeld.Die Zufahrt zu der sich im Besitz der DAV Sektion Heidelberg stehenden Hütte ist einfach und mit dem privaten Fahrzeug möglich. Der Parkplatz befindet sich nur 100 m von der Unterkunft entfernt.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger

Bergwelten entdecken