16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Höchster Hütte

2.560 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis Oktober

Mobil

+39 333 4005323

Telefon

+39 0473 798120

Homepage

www.rifugiocanziani.it

Betreiber/In

Dominikus Bertagnolli

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
47 Betten 18 Schlafplätze

Details

  • Dusche
  • Genießerhütte
Anzeige

Lage der Hütte

Die Höchster Hütte liegt auf 2.560 m, oberhalb des Grünsees, im hintersten Ultental in Südtirol.
Das Schutzhaus in den südlichen Ortleralpen ist ein idealer Stützpunkt für lohnende Hochtouren oder ein schönes Ausflugsziel für Tagesgäste. Bekannt ist die Hütte wegen ihrer guten Küche. 

Die Höchster Hütte ist das einzige alpine Schutzhaus in den Ultner Bergen. Es liegt am Fuße der Hinteren Eggenspitze (3.443 m), der Lorcher Spitze (3.347 m), der Weißbrunnspitze (3.253 m)und der Zufrittspitze (3.439 m).
Die Hütte ist auch ein wichtiges Etappenziel des Ultner Höhenweges 

KÜRZESTER WEG ZUR HÜTTE
Der Ausgangspunkt für den Aufstieg auf die Höchster Hütte ist der Parkplatz Weißbrunn beim Weißbrunnsee (1.872 m) oberhalb von St. Gertraud im Ultental.
Gehzeit: 1:45 – 2:00 h

Höhenmeter: 680 m ab dem Parkplatz Weißbrunn.

Alternative Routen
Man erreicht die Hütte auch über den schönen Rundweg über die Weißbrunnalmen ab dem Parkplatz in Weißbrunn.

LEBEN AUF DER HÜTTE
Die Höchster Hütte am Grünsee liegt im Nationalpark Stilfser Joch. Die Hütte ist wegen ihrer guten Küche bekannt und ist deshalb ein beliebtes Wanderziel für Tagesgäste. Auf der schönen Sonnenterrasse kann man das Panorama auf die 3000er rund um die Hütte genießen. Wenn das Wetter nicht so mitspielt, dann kann man in der gemütlichen Gaststube verweilen.
Die Höchster Hütte ist ein wichtiger Stützpunkt des „Ultner Höhenweges" oder Ausgangspunkt für die Besteigung der hochalpinen Gipfelziele rund um die Hütte.

GUT ZU WISSEN
Nur Barzahlung möglich. Aufenthalt mit Hunden bei der Buchung mit dem Hüttenwirt abklären.

Anfahrt

Auf der A 22 bis Bozen, Ausfahrt Bozen Süd. Weiter auf der SS 38 Richtung Meran bis Ausfahrt Meran Süd/Sinich nach Lana und von dort in das Ultental.

Durch das Ultental bis nach St. Gertraud und rechts steil hinauf zum Weißbrunnsee (1.879 m).

Parkplatz

Gebührenfreier Parkplatz beim Weißbrunnsee

Öffentliche Verkehrsmittel

Man erreicht den Parkplatz am Weißbrunnsee mit dem Linienbus

Bergwelten entdecken