17.200 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Dossenhütte

2.663 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juli bis Oktober

Mitte Juli bis Mitte Oktober
Online-Reservierung

Mobil

+41 79 458 9988 (nur außerhalb der Saison)

Telefon

+41 33 971 4494

Homepage

https://www.dossenhuette.ch/

Betreiber/In

David Zweifel

Räumlichkeiten

ZimmerMatratzenlager
3 Betten52 Schlafplätze
Anzeige

Lage der Hütte

Dossenhütte

Die Dossenhütte ist eine Schutzhütte des SAC und liegt auf 2.663 m Höhe, südwestlich von Innertkirchen im Kanton Bern. Sie thront einem Adlerhorst ähnlich auf dem Grat zwischen Gstellihorn und Dossen.

Die urige Schutzhütte im Berner Oberland dient als idealer Ausgangspunkt für Touren auf das Wetterhorn. Ein beliebtes Ziel ist die Hütte auch bei Rundwanderungen mit Aufstieg über das Urbachtal oder die Gletscherschlucht Rosenlaui. Bei gutem Wetter genießt man nicht nur herrliche Blicke in die Bergwelt. Auch so mancher wunderschöne Sonnenuntergang sorgt für einen unvergesslichen Abend auf der Hütte.

Leben auf der Hütte

Hüttenwartin Cyrille erfreut sich bereits seit vielen Saisons über die Herausforderungen des Hüttenalltags. Sie und ihr Team verwöhnen die Gäste mit selbstgebackenen Holzofenbrot und Kuchen, sowie frisch gekochten, regionalen Speisen. Angeboten werden auch leckere einheimische und internationale Weine sowie regionale Schnäpse.

Die Hütte verfügt über 55 Schlafplätze, verteilt auf 4 Räume unterschiedlicher Größen. Es gibt einen Schlafraum mit 24 Plätzen in 2-3er Kojen, zwei Schlafräume mit 14 Plätzen und ein 3-Bettzimmer für 2-3 Personen.

Gut zu wissen

Reservierung erwünscht, Duvets vorhanden, Seidenschlafsack erwünscht (Miete), Telefon vorhanden, kein Winterraum (Rosenlauibiwak geöffnet, 11 Plätze),

Touren in der Umgebung

Ränfenhorn (3.259 m, 4:30h), Wetterhorn (3.692 m, 5 h), Wetterhorntreck (mehrtägig, 4 Etappen), Rundtour mit Aufstieg ab Rosenlaui (4 h), anderntags Abstieg durchs Urbachtal nach Innertkirchen,

Anfahrt

Von Luzern (A8) oder Bern (A6) Richtung Brienzersee und weiter nach Meiringen. Im Ort nach Süden Richtung Rosenlauischlucht (gebührenpflichtige Straße).

Parkplatz

Hotel Rosenlaui oder Gletscherschlucht

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Meiringen und weiter mit dem Postauto (Schwarzwaldalp) bis zur Haltestelle Rosenlaui oder Gletscherschlucht.

Bergwelten entdecken