Alpengasthof Loas

1.645 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Im Sommer ist Montag Ruhetag, im Winter ist Montag und Dienstag geschlossen.

Telefon

+43 5242 625 68

Homepage

http://www.loas.at

Betreiber/In

Familie Wimpissinger

Räumlichkeiten

Zimmer
40 Zimmerbetten

Details

  • Für Familien geeignet

Lage der Hütte

Der Alpengasthof Loas liegt ruhig inmitten eines Almgebietes auf einer Höhe von 1.645 m. Von dort genießt man eine herrliche Aussicht auf das Karwendel Gebirge sowie in die Tuxer Alpen. Der Alpengasthof bietet sich als Ausgangspunkt für unzählige Aktivitäten in der Natur an, doch auch als Labestation und Zwischenziel ist der Berggasthof bei Bikern und Wanderern sehr beliebt.

Die Anreise mit dem eigenen PKW ist von den Talorten Schwarz und Pill möglich. Die Wanderung startet man am besten vom Parkplatz Hochpillberg, von welchem man den Gasthof in ca. einer Stunde erreicht. Der Zustieg erfolgt über eine breite Forststraße mit moderater Steigung, so das er auch mit Kinderwagen gut möglich ist.

Weiters besteht die Möglichkeit den Alpengasthof von Hochfügen im Zillertal in 1:50 h Fußmarsch zu erwandern (Sommer wie Winter möglich).

Gut zu wissen

Der Alpengasthof Loas ist ganzjährig geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten bitte der Homepage entnehmen. Es gibt zwei gemütliche Gaststuben und eine großzügige Sonnenterrasse. Die Küche ist berühmt für ihre großen, köstlichen Schnitzel und serviert darüber hinaus eine  Vielzahl an hausgemachten Schmankerln.

In der Sommersaison ist Montag Ruhetag und in der Wintersaison ist am Montag & Dienstag Ruhetag. Für Übernachtungen stehen ein Einbett-, 6 Doppelbett- und 6 Mehrbettzimmer zur Auswahl.

Der Parkplatz Hochpillberg ist auch mit dem Bus erreichbar. Im Winter gibt es eine Rodelbahn vom Gasthof zurück ins Tal. Jährlich im September gibt es Jazz-Konzerte auf der Loas.

Touren und Hütten in der Umgebung

Gamsstein (2.142 m), Sonntagsköpfl (2.244 m), Gilfert (2.506 m)

Übergänge
Kellerjoch (2.344 m), Kellerjochhütte (2.237 m)

Anfahrt

Über die A12 Inntal-Autobahn zur Ausfahrt Vomp. Unter der Autobahn durch nach Pill und der Beschilderung nach Hochpillberg folgen.

Parkplatz

Wanderparkplatz Hochpillberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Hochpillberg ist mit den Bussen der ÖBB erreichbar.

Die Weertal-Hütte liegt auf 1.430 m Seehöhe in den Tuxer Alpen, hoch über Weer bzw. Wattens im Tiroler Inntal. Sie ist ein willkommener Stützpunkt zur Einkehr und Rast bei Wanderungen in der Region. Nicht unweit, bei der Weidener Hütte, führt eine tolle Rodelbahn im Winter gen Tal. Im Sommer gibt es unzählige Wanderungen, zB zur Hippoldspitze (2.643 m), zur Halslspitze (2.574 m) oder zum Rastkogel auf 2.762 m Höhe. Der Bike-Trail-Tirol führt direkt an der Hütte vorbei und über das Geiseljoch ins Tuxer Tal.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Hütte • Tirol

Walderalm (1.511 m)

Vor den majestätischen Bergzügen des Karwendels liegt die Walderalm (1.511 m) auf einem Hochplateau zwischen dem Hundskopf (2.243 m) im Westen und dem Walder Joch (1.636 m) im Osten. Das beliebte Ausflugsziel erreicht man vom Dörfchen Gnadenwald, das auf einer sonnigen Terrasse über dem Inntal liegt, zu Fuß oder mit dem Mountainbike.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Das Alpengasthaus Karwendel liegt direkt an der Zwölferkopf Bergstation der Karwendel-Bahn auf einer von 1.456 m oberhalb des Tiroler Achensees. Der Berggasthof ist leicht mit der Bahn erreichbar und eignet sich daher sehr gut für ausgedehnte Wanderungen sowie als Ausflugsziel für die ganze Familie. Die Tour zum Zwölferkopf und zur Hütte ist auch bei Mountainbikern sehr beliebt.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken