Mit Mammut und Bergwelten auf den Eiger

Video: Eiger Extreme 2018

Video • 13. August 2018

Im Herbst des Vorjahres suchten wir drei Personen die gemeinsam mit Bergwelten und Mammut den Eiger besteigen würden. Vor Kurzem war es dann so weit: Corina Haas, Sonngrit Böhme und Christoph Miller erreichten den Gipfel des Dreitausenders über den spektakulären Mittellegigrat. Im Video präsentieren wir die abwechslungsreiche Besteigung und ihr könnt hautnah dabei sein. 

Es war ein Abenteuer der Extraklasse, das die drei Gewinner und die Bergführer der Mammut Alpine School bestritten. Alle Infos rund um das Projekt findest du hier: Eiger Extreme.

Eiger über Mittellegigrat
Foto: Robert Maruna
Aufstieg über den Mittellegigrat

Mehr zum Thema

Der Eiger und Mittellegigrat in seiner vollen Pracht
Ein Berg – Ein Projekt – Ein Ziel. Im Herbst 2017 haben Bergwelten und Mammut drei Plätze für die Besteigung des Eiger via Mittellegigrat ausgeschrieben. 3.730 Bewerbungen wurden eingesendet. 8 Monate, ein Bootcamp und viele Trainingseinheiten später, stehen die drei Gewinner auf dem Gipfel des Kalkgiganten. Ein Rückblick auf ein Bergprojekt der Superlative. 
Der Eiger (3.967 m) in den Berner Alpen in der Schweiz
Kein anderer Berg in den Alpen verkörpert mehr Extreme als der Eiger. Wir ehren den felsigen Riesen hier mit verschiedenen Beiträgen – vom Bergporträt bis zum Nordwand-Film – und einem 360°-Video über die neue Eiger Extreme-Kollektion von Mammut, das wir euch von unserem Besuch in der Schweiz mitgebracht haben.
Mammut: Eiger Extreme – Athlet Dani Arnold an der Breitwangflue
Technisch, innovativ, preisgekrönt: Als erste dezidierte Mountaineering-Linie überhaupt ist die Eiger Extreme-Linie bereits seit 1995 das hochalpine Aushängeschild des Schweizer Unternehmens Mammut. Die neue Kollektion verbindet einmal mehr Funktionalität mit höchster Qualität – und präsentiert sich wieder in unverkennbar blau-oranger Farbe.

Bergwelten entdecken