Foto-Blog

Nepal: Trekking am Fuße des Mount Everest

Fotogalerie • 22. Mai 2020

Nepal, die Heimat der meisten 8.000er und des Mount Everest, das „Dach der Welt“. Der höchste Berg der Erde ist sicher ein Grund, warum es so viele Bergsteiger auf die berühmte Trekkingstrecke von Lukla zum Everest Basecamp zieht. So auch Bloggerin Myriam Kopp, die während ihres 12-tägigen Trekkings an namhaften Bergen wie Lhotse, Nuptse und Ama Dablam vorbeikam und sie ehrfürchtig bestaunte. Staunen musste sie aber auch über die Massen an Touristen und Bergsteiger, die die ersten Tage die Wege regelrecht blockierten.

Bereits zum zweiten Mal verschlug es Myriam vor einem Jahr nach Nepal. Das Gebiet Mustang erkundete sie zwei Jahre zuvor (wir berichteten). Im Vergleich dazu, ist die Everest-Region zwar deutlich stärker vom Tourismus geprägt, besticht aber dennoch durch ihre einmalige Schönheit. Die Bloggerin hat uns ihre Lieblingsfotos der Everest-Trekkingtour mitgebracht.

Myriams Trekking-Abenteuer in Bildern

Auf ihrem Outdoor-Blog Puls der Freiheit berichtet sie ausführlich über ihre Erlebnisse zwischen imposanter Bergwelt und Massentourismus. Zahlreiche andere Touren und Outdooraktivitäten sind mit tollen Fotos und spannenden Geschichten auf ihrem Blog zu finden. Auch auf Instagram und Facebook ist Myriam anzutreffen.

Mehr zum Thema

Myriam Kopp
Bloggerin Myriam Kopp hat das Königreich Mustang in Nepal erwandert. Die Sicht auf die 8.000 Meter hohen Berge, unendliche Weiten, bizarre Gesteinsformationen, aber auch die Begegnungen mit den Einheimischen, ihrer Kultur und ihrer Geschichte, haben das Trekking für Myriam zu einem ganz besonderen Erlebnis gemacht. Uns hat sie ihre Lieblingsfotos mitgebracht.
Himalaya
Der Himalaya ist der wohl legendärste Gebirgszug der Welt und erstreckt sich zwischen dem indischen Subkontinent und dem tibetischen Hochland. Vom Everest bis zum Yeti – finde heraus, ob du ein wahrer Himalaya-Experte bist!

Bergwelten entdecken