16.105 Touren,  1.749 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Naturfreundehaus Kaienhaus

1.100 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Von Samstag 14 Uhr bis Sonntag 17 Uhr geöffnet und wird bewirtschaftet.

Telefon

+41 71 877 11 98

Homepage

http://www.kaienhaus.ch/

Betreiber/In

Roland Brüllmann

Räumlichkeiten

Matratzenlager
37 Schlafplätze
Anzeige

Lage der Hütte

Das Kaienhaus der Naturfreunde, Sektion Rorschach, steht wunderschön gelegen auf einer Anhöhe der Gemeinde Grub zwischen Heiden und Rehetobel. Mit seinem großen Aufenthaltsraum für bis zu 60 Personen ist das Haus ideal für Schulen, Seminare oder Feiern in größerer Runde. An Wochenenden ist das Haus bewartet und beliebtes Ausflugsziel für Tagesgäste.

Durstige Wanderer werden mit willkommener Erfrischung in Panoramalage empfangen. Der Blick schweift über das ganze Appenzellerland und den Bodensee bis zum Säntis. Für Hungrige gibt es traditionelle Kost - eine währschafte Gerstensuppe oder hausgemachte Nussgipfel.Das Appenzellerland und die Bodenseeregion bieten Wanderlustigen viele schöne Routen und belohnen mit schönen Aussichtspunkten wie den „Fünfländerblick“ bei Eggersriet: Von dort sieht man neben der Schweiz die Länder Vorarlberg, Bayern, Baden und Würtemberg.

LEBEN AUF DER HÜTTE

Das Kaienhaus ist jedes Wochenende von Samstag 14 Uhr bis Sonntag 17 Uhr geöffnet und wird bewirtschaftet. Das Haus verfügt über einen Aufenthaltsraum für 60 Personen und 37 Schlafplätze. Tischfußball, Tischtennis im Freien und ein Grillhaus mit Pizzaofen können für geselliges Beisammensein, Spiel und Spaß genutzt werden.

GUT ZU WISSEN

Ganzjährig benutzbar. 37 Schlafplätze (5 Zimmer mit 4 Betten, 2 Zimmer mit 6 Betten, 1 Zimmer mit 5 Betten). Aufenthaltsraum für max. 60 Personen, abtrennbar für ca. 18 Personen.

An Samstagen und Sonntagen müssen die Speisen vom Hüttenwart bezogen werden, sonst Selbstversorgung. Etagendusche, Farbfernseher.

TOUREN UND HÜTTEN IN DER UMGEBUNG

Von Kaien nach St. Anton (1 h), Rundwanderung Heiden – Kaien – Rütegg – Oberegg – Löchli – Heiden (3:30 h)

Anfahrt

Von St. Gallen bei Autobahnausfahrt Neudorf ausfahren, Richtung Rehetobel. Dort weiter Richtung Richtung Gupf, beim Wegweiser dann Richtung Kaien bis ans Ende der Straße. 

Parkplatz

Vor dem Haus

Öffentliche Verkehrsmittel

Von St. Gallen mit dem Postauto bis nach Rehetobel/Kaien. 20-minütiger Fußmarsch durch schöne Wälder und Wiesenlandschaften auf einem alten Römerweg bis zum Haus.

Bergwelten entdecken