Einer der beeindruckendsten alpinen Kinofilmen der letzten Jahre.

"Bergwelten Kino": Jäger des Augenblicks

Tipps & Tricks • 22. Juli 2015

Das sommerliche „Bergwelten Kino“ bei ServusTV geht weiter: „Jäger des Augenblicks“ mit Extrem-Kletterer Stefan Glowacz zählt zu den beeindruckendsten alpinen Kinofilmen der letzten Jahre.

Roraima
Foto: Klaus Fengler
Roraima

In "Jäger des Augenblicks" geht es um den eindrucksvollen Kampf der Extrem-Alpinisten Stefan Glowacz, Holger Heuber und Kurt Albert mit der senkrechten Wand des südamerikanischen Tafelberges Roraima.
 
Das Projekt scheitert zunächst, der Erstversuch muss abgebrochen werden. Während die drei Alpinisten einen neuerlichen Anlauf planen, kommt einer von ihnen, Kurt Albert, bei einem tragischen Kletterunfall ums Leben. Trotzdem, oder vielleicht auch gerade deswegen, beschließen Glowacz und Heuber das zu dritt begonnene Projekt zu Ende zu führen. 
 
Im Frühling 2013 hat „Jäger des Augenblicks“ in den deutschsprachigen Kinos bereits Tausende begeistert.
 

Alle Sendetermine des „Bergwelten Kinos“ bei ServusTV sind hier nachzulesen.
 
 

Bergwelten entdecken