Foto-Galerie

Alpenpanoramen zwischen Schein und Wirklichkeit

Fotogalerie • 6. Dezember 2017

Der neue Bildband „Bergüber“ von Simon Walther stellt die Berge der Schweiz auf den Kopf: Seine Fotografien zeigen Bergpanoramen in symmetrischer Verdoppelung und im Spiel zwischen Schein und Wirklichkeit. Wir zeigen euch einige der schönsten Bilder aus seinem Werk.

Bergüber: Aufnahmen aus den Schweizer Alpen von Simon Walther

Buch-Tipp

Weitere atemberaubende Aufnahmen findet ihr im Bildband „Bergüber – Alpenpanoramen in ihrer symmetrischen Verdoppelung“ von Simon Walther, erschienen 2017 im Verlag Benteli.

Cover: „Bergüber“ von Simon Walther
Foto: Benteli
Cover: „Bergüber“ von Simon Walther

Zum Fotograf

Simon Walther, geobren 1965, ist Schweizer Fotograf und Gestalter, der sich speziell mit Berg- und Landschaftsfotografie beschäftigt.

Hier geht es zu seiner Webseite: Sichtwerke.

Mehr zum Thema

Bergsteiger-Legende Hans Kammerlander und Expeditionsleiter Stephan Keck wollten 2017 gemeinsam den achthöchsten Bergs der Erde (8.163 m) erklimmen (wir haben ausführlich berichtet). Enorme Schneemengen haben den Gipfelsieg zwar verhindert – nichtsdestotrotz haben sie mehr als spektakuläre Bilder einer besonderen Expedition aus dem Himalaya mitgebracht!
Cover: Bildband „Tirol unter alten Dächern“ (Museum Tiroler Bauernhöfe)
Im Bezirk Kufstein in Tirol befindet sich das Freilichtmuseum „Tiroler Bauernhöfe“. Ein Bildband zeigt wunderschöne Bilder alter Tiroler Höfe des Museums. Wir haben einige davon für euch zusammengestellt.
Unsere Vorfreude auf den Winter steigt! Mancherorts ist bereits der erste Schnee gefallen – die Skisaison steht vor der Türe. Um euch die Wartezeit zu versüßen, haben wir einige der schönsten Winter-Fotos aus den Alpen für euch zusammengestellt.

Bergwelten entdecken