Winterwanderung zum Lechtaler Hexenkessel von Bach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 1:10 h 2,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
225 hm 225 hm 1.209 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Hüttenzustieg

So gruselig der Hexenkessel auch klingt, nur noch der Name errinnert an das Hexengericht, das im Mittelalter hier oben abgehalten wurde. Mittlerweile steht hier die Hexenkessel Alm, die die Wanderer und Skifahrer besonders freundlich empfängt und mit Köstlichkeiten verwöhnt. Von der Kirche in Bach führt der gut präparierte Winterweg bis auf 1.209 m hinauf zum Hexenkessel, der auch direkt an der Talstation der Jöchelspitzbahn liegt. 

💡

Der Edelweiß-Punsch ist eine Versuchung wert!

Anfahrt

von Reutte kommend Richtung Lechtal, entlang der Lechtaler Bundesstraße B198 bis nach Bach von Steeg kommend Richtung Reutte, entlang der Lechtaler Bundesstraße B198 bis nach Bach

Parkplatz

Parkplatz an der Kirche Bach

Öffentliche Verkehrsmittel

Ski-, Langlauf- und Wanderbus
Haltestelle: Bach-Kirche

Winterwandern • Tirol

Rundweg Langerfeld

Dauer
0:50 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
2,8 km
Aufstieg
43 hm
Abstieg
43 hm

Bergwelten entdecken