Anzeige

8L Pflach – Lechfall bei Füssen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:45 h 14,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
464 hm 504 hm 1.009 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Schlussakkord: Grenzüberschreitung auf dem internationalen Wanderweg 
Eine der schönsten Etappen zum guten Schluss. Mit der Überschreitung der Grenze vom Außerfern ins Allgäu und in das Gebiet der bayerischen Königsschlösser bis zum reizenden Städtchen Füssen wird der Lechweg zum internationalen Wanderweg.

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer „Lechweg mit Lechschleifen" von Jürgen Plogmann, erschienen im Rother Bergverlag.
Der komplette Guide ist auch in der Rother Touren App für Android oder iPhone erhältlich.

Anfahrt

Pflach: An der L 69 Reutte – Vils.
Füssen: B 17 Füssen – Grenze.

Parkplatz

Pflach: Parken in der Nähe des Vogelbeobachtungsturms. 
Füssen: großer Parkplatz am Baumwipfelpfad. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Pflach, 840 m. Erreichbar: Buslinie 74 Füssen – ​Reutte, Haltestelle Pflach Kulturhaus.
Endpunkt: Füssen, Lechfall, 800 m. Erreichbar: Buslinie 74, Haltestelle Tiroler Straße. B 17 Füssen – Grenze. Parken: großer Parkplatz am Baumwipfelpfad. 

Bergwelten entdecken