Anzeige

Winterwanderung zu Hoametzlhütte von Hochfilzen

Tourdaten

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
1:30 h
Länge
4,4 km
Aufstieg
230 hm
Abstieg
230 hm
Max. Höhe
1.200 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Diese abwechslungsreiche und familienfreundliche Winterwanderung im Tiroler Land führt von Hochfilzen zur Hoametzlhütte (1.200 m).

Sie bietet nicht nur fabelhafte Aussicht auf die Kitzbüheler Alpen und den Wilden Kaiser, sondern auch eine gemütliche Einkehrmöglichkeit sowie eine spannende Rodelabfahrt für all jene, die nicht zu Fuß ins Tal zurückkehren möchten.

💡

Auf dieser Wanderung lohnt es sich die Rodel mitzunehmen. Bei der Hoametzlhütte (1.200 m) gibt es nämlich eine täglich beleuchtete Rodelbahn, mit der man mühelos ist Tal zurückfahren kann. 

Anfahrt

Von Osten
Auf der A10 Tauernautobahn bis Knoten Pongau/Bischofshofen, danach auf der B164 in westlicher Richtung bis Hochfilzen.

Von Westen
Auf der A12 Inntalautobahn bis Ausfahrt Wörgl-Ost, danach auf der B178 in östlicher Richtung bis Sankt Johann in Tirol. Nun auf die B164 wechseln und bis Hochfilzen fahren.

Parkplatz

In Hochfilzen.

Bergwelten entdecken