16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Winterwanderung zur Steineralm vom Alpengasthaus Rechtegg

Winterwanderung zur Steineralm vom Alpengasthaus Rechtegg

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Winterwandern

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
1:25 h
Länge
4,3 km
Aufstieg
324 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.600 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
Dezember
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Einfache Winterwanderung entlang breiter Almwege vom Gasthaus Rechtegg zur Steineralm in den Kitzbüheler Alpen. Der Aufstieg zur urigen Hütte wird stets von einem atemberaubenden Blick auf den Großvenediger und den Nationalpark Hohe Tauern begleitet. Die sonnige Terrasse lädt selbst im Winter zur Einkehr und Rast.

Wegbeschreibung
Die Wanderung startet beim Parkplatz Alpengasthof Rechtegg und führt über einen breiten Almweg zuerst Richtung Nordosten. Alsbald zweigt der Weg nach rechts ab und führt aussichtsreich am Rücken entlang nach Osten. Aber der Taubenkapelle, hier hat man gut die Hälfte der Gehzeit absolviert, wird der Weg etwas steiler bevor man die Steineralm erreicht.

💡

Der Kaiserschmarrn mit Heidelbeerkompott oder die Pilzsuppe sind ein wahrer Genuss und sollte man versucht haben.

Anfahrt

Von Osten
Über St. Johann oder Kitzbühel nach Mittersill und weiter nach Neukirchen am Großvenediger. Kurz danach zweigt zweigt rechts die Panoramastrasse Rossberg ab. Diese führt bis zum Alpengasthof Rechtegg.

Von Westen
Über das Zillertal und den Gerlospass bis kurz vor Neukirchen und weiter über die Panoramastraße zum Alpengasthof Rechtegg

Parkplatz

Gasthof Rechtegg

Bergwelten entdecken