Winterwanderung zur Steineralm vom Alpengasthaus Rechtegg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 1:25 h 4,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
324 hm – – – – 1.600 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Einfache Winterwanderung entlang breiter Almwege vom Gasthaus Rechtegg zur Steineralm in den Kitzbüheler Alpen. Der Aufstieg zur urigen Hütte wird stets von einem atemberaubenden Blick auf den Großvenediger und den Nationalpark Hohe Tauern begleitet. Die sonnige Terrasse lädt selbst im Winter zur Einkehr und Rast.

💡

Der Kaiserschmarrn mit Heidelbeerkompott oder die Pilzsuppe sind ein wahrer Genuss und sollte man versucht haben.

Anfahrt

Von Osten
Über St. Johann oder Kitzbühel nach Mittersill und weiter nach Neukirchen am Großvenediger. Kurz danach zweigt zweigt rechts die Panoramastrasse Rossberg ab. Diese führt bis zum Alpengasthof Rechtegg.

Von Westen
Über das Zillertal und den Gerlospass bis kurz vor Neukirchen und weiter über die Panoramastraße zum Alpengasthof Rechtegg

Parkplatz

Gasthof Rechtegg

Steineralm im Winter
Hütte • Salzburg

Steineralm (1.600 m)

  Die Steineralm bei Neukirchen am Großvenediger ist ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Hoch über dem Tal, an den Ausläufern der Kitzbüheler Alpen, am Rande des Nationalpark Hohe Tauern, bietet sich die urige Almwirtschaft an der Panoramastraße Rossberg im Dürnbachtal für Wanderungen und Bergtouren aller Art an. Von der Sonnenterasse der Hütte genießt man einen einzigartigen Blick gen Süden auf den Großvenediger und weitere imposante Gipfel des Nationalparks.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Winterwandern • Salzburg

Großentalweg

Dauer
1:20 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
4,2 km
Aufstieg
149 hm
Abstieg
149 hm
Winterwandern • Salzburg

Güterweg Maiskogel

Dauer
1:00 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
3,4 km
Aufstieg
319 hm
Abstieg
1 hm

Bergwelten entdecken