Von Dienten zum Almhäusl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 1:20 h 3,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
271 hm 99 hm 1.271 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit

Vom Skizentrum in Dienten am Hochkönig (1.061 m) führt der Winterwanderweg am ältesten Bauernhof des Dorfs, dem Zachhof, vorbei und verbindet dann die Almen an den Südhängen des Gabühels. Dieser Weg führt zur Jausenstation Almhäusl, wo man eine gemütliche Rast einlegen kann und auf die schneebedeckten Gipfel der Berchtesgadener Alpen, im Salzburger Land, blicken kann.
 

💡

Man sollte auch auf einfachen Winterwanderungen gut ausgerüstet unterwegs sein. Feste Wanderschuhe mit Profilsohle und Wanderstöcke leisten gute Dienste. Die Winterwanderwege sind geräumte Wanderwege, teilweise ist aber auch mit Tiefschnee zu rechnen.

Anfahrt

Mautpflichtige Anreise von München, von Wien oder von Villach via Tauernautobahn A10, Abfahrt Bischofshofen und weiter Richtung Mühlbach am Hochkönig. Mautfrei erreicht man Dienten am Hochkönig: von München über Siegsdorf, Lofer nach Saalfelden, Maria Alm, Dienten. Über Rosenheim: Kiefersfelden, Kufstein Süd, St. Johann/Tirol, Saalfelden, Maria Alm nach Dienten.

Parkplatz

Parkplatz am Skizentrum Dienten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Man kann den Skibus der Region Hochkönig in Salzburg nutzen und damit innerhalb von Maria Alm, Dienten und Mühlbach ganz bequem die Aufstigsanlagen erreichen. 

Winterwandern • Salzburg

Güterweg Maiskogel

Dauer
1:00 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
3,4 km
Aufstieg
319 hm
Abstieg
1 hm
Winterwandern • Salzburg

Großentalweg

Dauer
1:20 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
4,2 km
Aufstieg
149 hm
Abstieg
149 hm
Winterwandern • Bayern

Sulzbergkopf Rundweg

Dauer
1:10 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
3,6 km
Aufstieg
90 hm
Abstieg
90 hm

Bergwelten entdecken